Portalsuche

Seminare und Kurse

Zeitraum
von bis

89 Events in Alle Fachgebiete in Seminare und Kurse

12.08.2015 - Mönchengladbach

Einsteigerkurs cara DS 360°

Wer sich und sein Team weiterbildet, schafft die Basis für motivierte Mitarbeiter, zufriedene Kunden und eine positive Bilanz von morgen. Die Heraeus Academies unterstützen mit einem breiten Kursprogramm die patientengerechte Versorgung ebenso wie den unternehmerischen Erfolg Ihres Labors. Renommierte Referenten verraten auch 2015 wieder handwerkliche Kniffe und zeigen effiziente Wege zu ästhetischen Ergebnissen, ob mit klassischen Techniken oder mit CAD/CAM.


Zahntechniker wissen: Ihr Arbeitsumfeld verändert sich und wird zunehmend digital. Viele setzen daher auf das innovative CAD/CAM-System von Heraeus und auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. In den Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene wird die Konstruktionssoftware der strategischen Partner 3shape und Dental Wings erlernt sowie deren vielfältige Möglichkeiten aufgezeigt – von klassischen Kronen und Brücken über File-Splitting bis Backward-Planning.

Infos unter:
Heraeus Kulzer GmbH
Grüner Weg 11
63450 Hanau
Telefon: 06181354014
Telefax: 06181354203

www.heraeus-kulzer.de

 

Informationen

Mönchengladbach

Mönchengladbach

13.08.2015 - Mönchengladbach

Implantatgetragene Konstruktionen mit 3Shape Dental Designer™

Wer sich und sein Team weiterbildet, schafft die Basis für motivierte Mitarbeiter, zufriedene Kunden und eine positive Bilanz von morgen. Die Heraeus Academies unterstützen mit einem breiten Kursprogramm die patientengerechte Versorgung ebenso wie den unternehmerischen Erfolg Ihres Labors. Renommierte Referenten verraten auch 2015 wieder handwerkliche Kniffe und zeigen effiziente Wege zu ästhetischen Ergebnissen, ob mit klassischen Techniken oder mit CAD/CAM.


Zahntechniker wissen: Ihr Arbeitsumfeld verändert sich und wird zunehmend digital. Viele setzen daher auf das innovative CAD/CAM-System von Heraeus und auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. In den Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene wird die Konstruktionssoftware der strategischen Partner 3shape und Dental Wings erlernt sowie deren vielfältige Möglichkeiten aufgezeigt – von klassischen Kronen und Brücken über File-Splitting bis Backward-Planning.

Infos unter:
Heraeus Kulzer GmbH
Grüner Weg 11
63450 Hanau
Telefon: 06181354014
Telefax: 06181354203

www.heraeus-kulzer.de

 

Informationen

Mönchengladbach

Mönchengladbach

20.08.2015 - Hamburg

Teleskopkonstruktionen mit 3Shape Dental Designer™

Wer sich und sein Team weiterbildet, schafft die Basis für motivierte Mitarbeiter, zufriedene Kunden und eine positive Bilanz von morgen. Die Heraeus Academies unterstützen mit einem breiten Kursprogramm die patientengerechte Versorgung ebenso wie den unternehmerischen Erfolg Ihres Labors. Renommierte Referenten verraten auch 2015 wieder handwerkliche Kniffe und zeigen effiziente Wege zu ästhetischen Ergebnissen, ob mit klassischen Techniken oder mit CAD/CAM.


Zahntechniker wissen: Ihr Arbeitsumfeld verändert sich und wird zunehmend digital. Viele setzen daher auf das innovative CAD/CAM-System von Heraeus und auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. In den Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene wird die Konstruktionssoftware der strategischen Partner 3shape und Dental Wings erlernt sowie deren vielfältige Möglichkeiten aufgezeigt – von klassischen Kronen und Brücken über File-Splitting bis Backward-Planning.

Infos unter:
Heraeus Kulzer GmbH
Grüner Weg 11
63450 Hanau
Telefon: 06181354014
Telefax: 06181354203

www.heraeus-kulzer.de

 

Informationen

Hamburg

Hamburg

25.08.2015 - Hagen

Teleskopkonstruktionen mit 3Shape Dental Designer™

Wer sich und sein Team weiterbildet, schafft die Basis für motivierte Mitarbeiter, zufriedene Kunden und eine positive Bilanz von morgen. Die Heraeus Academies unterstützen mit einem breiten Kursprogramm die patientengerechte Versorgung ebenso wie den unternehmerischen Erfolg Ihres Labors. Renommierte Referenten verraten auch 2015 wieder handwerkliche Kniffe und zeigen effiziente Wege zu ästhetischen Ergebnissen, ob mit klassischen Techniken oder mit CAD/CAM.


Zahntechniker wissen: Ihr Arbeitsumfeld verändert sich und wird zunehmend digital. Viele setzen daher auf das innovative CAD/CAM-System von Heraeus und auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. In den Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene wird die Konstruktionssoftware der strategischen Partner 3shape und Dental Wings erlernt sowie deren vielfältige Möglichkeiten aufgezeigt – von klassischen Kronen und Brücken über File-Splitting bis Backward-Planning.

Infos unter:
Heraeus Kulzer GmbH
Grüner Weg 11
63450 Hanau
Telefon: 06181354014
Telefax: 06181354203

www.heraeus-kulzer.de

 

Informationen

Hagen

Hagen

26.08.2015 - Hagen

Einsteigerkurs 3shape System

Wer sich und sein Team weiterbildet, schafft die Basis für motivierte Mitarbeiter, zufriedene Kunden und eine positive Bilanz von morgen. Die Heraeus Academies unterstützen mit einem breiten Kursprogramm die patientengerechte Versorgung ebenso wie den unternehmerischen Erfolg Ihres Labors. Renommierte Referenten verraten auch 2015 wieder handwerkliche Kniffe und zeigen effiziente Wege zu ästhetischen Ergebnissen, ob mit klassischen Techniken oder mit CAD/CAM.


Zahntechniker wissen: Ihr Arbeitsumfeld verändert sich und wird zunehmend digital. Viele setzen daher auf das innovative CAD/CAM-System von Heraeus und auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. In den Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene wird die Konstruktionssoftware der strategischen Partner 3shape und Dental Wings erlernt sowie deren vielfältige Möglichkeiten aufgezeigt – von klassischen Kronen und Brücken über File-Splitting bis Backward-Planning.

Infos unter:
Heraeus Kulzer GmbH
Grüner Weg 11
63450 Hanau
Telefon: 06181354014
Telefax: 06181354203

www.heraeus-kulzer.de

 

Informationen

Hagen

Hagen

24.08.2015 - 28.08.2015 - Bern

ITI Education Week Bern

Infos unter:


ITI International Team for Implantology
Peter Merian-Straße 88
CH-4052 Basel
Tel.: +41 61 270 83 83
Fax: +41 61 270 83 84

Informationen

Bern

Bern

02.09.2015 - Hamburg

Einsteigerkurs 3shape System

Wer sich und sein Team weiterbildet, schafft die Basis für motivierte Mitarbeiter, zufriedene Kunden und eine positive Bilanz von morgen. Die Heraeus Academies unterstützen mit einem breiten Kursprogramm die patientengerechte Versorgung ebenso wie den unternehmerischen Erfolg Ihres Labors. Renommierte Referenten verraten auch 2015 wieder handwerkliche Kniffe und zeigen effiziente Wege zu ästhetischen Ergebnissen, ob mit klassischen Techniken oder mit CAD/CAM.


Zahntechniker wissen: Ihr Arbeitsumfeld verändert sich und wird zunehmend digital. Viele setzen daher auf das innovative CAD/CAM-System von Heraeus und auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. In den Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene wird die Konstruktionssoftware der strategischen Partner 3shape und Dental Wings erlernt sowie deren vielfältige Möglichkeiten aufgezeigt – von klassischen Kronen und Brücken über File-Splitting bis Backward-Planning.

Infos unter:
Heraeus Kulzer GmbH
Grüner Weg 11
63450 Hanau
Telefon: 06181354014
Telefax: 06181354203

www.heraeus-kulzer.de

 

Informationen

Hamburg

Hamburg

03.09.2015 - Hamburg

Implantatgetragene Konstruktionen mit 3Shape Dental Designer™

Wer sich und sein Team weiterbildet, schafft die Basis für motivierte Mitarbeiter, zufriedene Kunden und eine positive Bilanz von morgen. Die Heraeus Academies unterstützen mit einem breiten Kursprogramm die patientengerechte Versorgung ebenso wie den unternehmerischen Erfolg Ihres Labors. Renommierte Referenten verraten auch 2015 wieder handwerkliche Kniffe und zeigen effiziente Wege zu ästhetischen Ergebnissen, ob mit klassischen Techniken oder mit CAD/CAM.


Zahntechniker wissen: Ihr Arbeitsumfeld verändert sich und wird zunehmend digital. Viele setzen daher auf das innovative CAD/CAM-System von Heraeus und auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. In den Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene wird die Konstruktionssoftware der strategischen Partner 3shape und Dental Wings erlernt sowie deren vielfältige Möglichkeiten aufgezeigt – von klassischen Kronen und Brücken über File-Splitting bis Backward-Planning.

Infos unter:
Heraeus Kulzer GmbH
Grüner Weg 11
63450 Hanau
Telefon: 06181354014
Telefax: 06181354203

www.heraeus-kulzer.de

 

Informationen

Hamburg

Hamburg

04.09.2015 - Hanau

Werksführung Quarzstraße

Wer sich und sein Team weiterbildet, schafft die Basis für motivierte Mitarbeiter, zufriedene Kunden und eine positive Bilanz von morgen. Die Heraeus Academies unterstützen mit einem breiten Kursprogramm die patientengerechte Versorgung ebenso wie den unternehmerischen Erfolg Ihres Labors. Renommierte Referenten verraten auch 2015 wieder handwerkliche Kniffe und zeigen effiziente Wege zu ästhetischen Ergebnissen, ob mit klassischen Techniken oder mit CAD/CAM.


Zahntechniker wissen: Ihr Arbeitsumfeld verändert sich und wird zunehmend digital. Viele setzen daher auf das innovative CAD/CAM-System von Heraeus und auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. In den Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene wird die Konstruktionssoftware der strategischen Partner 3shape und Dental Wings erlernt sowie deren vielfältige Möglichkeiten aufgezeigt – von klassischen Kronen und Brücken über File-Splitting bis Backward-Planning.

Infos unter:
Heraeus Kulzer GmbH
Grüner Weg 11
63450 Hanau
Telefon: 06181354014
Telefax: 06181354203

www.heraeus-kulzer.de

 

Informationen

Hanau

Hanau

10.09.2015 - Hanau

Einsteigerkurs 3shape System

Wer sich und sein Team weiterbildet, schafft die Basis für motivierte Mitarbeiter, zufriedene Kunden und eine positive Bilanz von morgen. Die Heraeus Academies unterstützen mit einem breiten Kursprogramm die patientengerechte Versorgung ebenso wie den unternehmerischen Erfolg Ihres Labors. Renommierte Referenten verraten auch 2015 wieder handwerkliche Kniffe und zeigen effiziente Wege zu ästhetischen Ergebnissen, ob mit klassischen Techniken oder mit CAD/CAM.


Zahntechniker wissen: Ihr Arbeitsumfeld verändert sich und wird zunehmend digital. Viele setzen daher auf das innovative CAD/CAM-System von Heraeus und auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. In den Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene wird die Konstruktionssoftware der strategischen Partner 3shape und Dental Wings erlernt sowie deren vielfältige Möglichkeiten aufgezeigt – von klassischen Kronen und Brücken über File-Splitting bis Backward-Planning.

Infos unter:
Heraeus Kulzer GmbH
Grüner Weg 11
63450 Hanau
Telefon: 06181354014
Telefax: 06181354203

www.heraeus-kulzer.de

 

Informationen

Hanau

Hanau

11.09.2015 - Leipzig

Spezialistenkurs – Biologische Zahnheilkunde

Die moderne Zahnmedizin erfordert immer mehr, dem Bedürfnis der Patienten nach Gesundheit, Funktionalität und Ästhetik zu entsprechen. In diesem Sinne wird es immer wichtiger, auch ganzheitliche Aspekte in der Diagnostik und Therapie zu berücksichtigen und aktiv zu nutzen. Neben der klassisch handwerklich geprägten Zahnmedizin werden bei der Biologischen Zahnheilkunde zusätzlich die naturwissenschaftliche Grundregel in ihrer Komplexität und Wechselwirkung im Hinblick auf den menschlichen Organismus berücksichtigt. Ganz unter dem Motto „Der Mund als Spiegel für die Gesundheit“ werden so die Grundprinzipien der Chemie, Physik und Biochemie genauer unter die Lupe genommen und ein Zusammenhang zwischen den heute üblichen chronischsystemischen Erkrankungen und Erkrankungen der Mundhöhle hergestellt.

 

Die Kursreihe soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, Aspekte der Biologischen Zahnheilkunde und konkrete Therapiekonzepte im Praxisalltag umzusetzen.

 

Inhalte:

 

Zähne sind genau wie Leber, Magen oder Darm ebenfalls Organe mit eigener Blut- und Nerv-Versorgung, und wenn man es genau nimmt, sogar ein Hirn-Nerv. Sie sind das Organ, das dem Gehirn anatomisch am nächsten ist. Routinemäßig werden in diesem sensiblen Gebiet unterschiedlichste, teilweise hochgiftige Materialien unter dem „Deckmantel“ der handwerklichen Langlebigkeit eingebaut – mit oftmals schwerwiegenden Folgen für den ganzen Organismus. Im Kurs werden die Grundlagen der Biologischen Zahnmedizin und ihre Bedeutung für die tägliche Praxis vermittelt. Anhand von konkreten Patientenbeispielen werden Diagnostik- und Therapieoptionen aufgezeigt. Der Kurs ist als kombinierter Theorie- und Demonstrationskurs angelegt. Das heißt, dass neben der theoretischen Vermittlung die besprochenen Techniken demonstriert bzw. mittels klinischem Video als Großbildübertragung gezeigt werden. Die Behandlungskonzepte wurden für eine DVD zusammengestellt, die jeder Teilnehmer in der Kursgebühr inkludiert erhält.

 

Infos unter:

 

OEMUS MEDIA AG
Holbeinstr. 29
04229 Leipzig
Tel.: 0341 - 484 74-308
Fax: 0341 - 484 74-290
E-Mail: event@oemus-media.de
www.oemus.com

www.biologische-zahnheilkunde.info

Informationen

Leipzig

Leipzig

11.09.2015 - Hanau

Implantatgetragene Konstruktionen mit 3Shape Dental Designer™

Wer sich und sein Team weiterbildet, schafft die Basis für motivierte Mitarbeiter, zufriedene Kunden und eine positive Bilanz von morgen. Die Heraeus Academies unterstützen mit einem breiten Kursprogramm die patientengerechte Versorgung ebenso wie den unternehmerischen Erfolg Ihres Labors. Renommierte Referenten verraten auch 2015 wieder handwerkliche Kniffe und zeigen effiziente Wege zu ästhetischen Ergebnissen, ob mit klassischen Techniken oder mit CAD/CAM.


Zahntechniker wissen: Ihr Arbeitsumfeld verändert sich und wird zunehmend digital. Viele setzen daher auf das innovative CAD/CAM-System von Heraeus und auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. In den Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene wird die Konstruktionssoftware der strategischen Partner 3shape und Dental Wings erlernt sowie deren vielfältige Möglichkeiten aufgezeigt – von klassischen Kronen und Brücken über File-Splitting bis Backward-Planning.

Infos unter:
Heraeus Kulzer GmbH
Grüner Weg 11
63450 Hanau
Telefon: 06181354014
Telefax: 06181354203

www.heraeus-kulzer.de

 

Informationen

Hanau

Hanau

11.09.2015 - 11.09.2015 - Leipzig | pentahotel

GOZ, Dokumentation und PRG – Kleiner Praxisknigge // Iris Wälter-Bergob/Meschede

Die neue GOZ ist jetzt schon zwei Jahre im Einsatz. Auch nach dieser Zeit sind die Herausforderungen bei der Umsetzung im Praxisalltag nicht zu unterschätzen, denn ständige Veränderungen und Ergänzungen in den Honorierungssystemen fordern auch jetzt immer noch unsere höchste Aufmerksamkeit, zum Beispiel der neue Kommentar der KZBV zum Thema „Schnittstellen zwischen BEMA und GOZ“. In der neuen GOZ und dem Patientenrechtegesetz ist vor allem die genaue und richtige Dokumentation wichtig und auch Bestandteil der GOZ.

 

NEUE BEL II ab Januar 2014
Von „Anfang an“ den richtigen Umgang und die korrekte Berechnung der zahntechnischen Leistungen nach § 88 Abs. 1 SGB V ab 1. April 2014 nutzen. Damit Sie früh genug fit sind, um die Eigenlaborberechnung und die Kontrolle der Fremdlaborrechnung richtig durchzuführen. 

 

Schwerpunkte GOZ, Dokumentation und PRG:

  • aktueller Stand der GOZ
  • die richtige Dokumentation
  • die richtige Umsetzung der Faktorerhöhung mit den richtigen Begründungen
  • was/wann darf noch aus der GOÄ berechnet werden?
  • Materialkosten sind berechnungsfähig
  • Akteneinsicht
  • Behandlungsfehler
  • was muss dokumentiert werden und wie?
  • warten auf Bewilligung – Kassen sollen Anträge schneller entscheiden

 

Praxis-Knigge – Auftreten in der Praxis – worauf kommt es wirklich an?
Das Seminar gibt u.a. Antworten auf die Fragen:

  • Wie wird ein (neuer) Patient am Telefon bedient?
  • Wie gestaltet sich die Terminvergabe?
  • Wie ist die Atmosphäre in der Anmeldung?
  • Wie erscheint das Gesamtbild von Empfangs- und Wartebereich?


Inkl. umfassendem Kursskript 

Hinweis: Aktualisierung der Kursinhalte vorbehalten!


Kontakt

OEMUS MEDIA AG
Holbeinstr. 29
04229 Leipzig
Tel.: 0341 - 484 74-308
Fax: 0341 - 484 74-290
E-Mail: event@oemus-media.de
www.oemus.com

www.praxisteam-kurse.de       

Informationen

Leipzig | pentahotel

Leipzig | pentahotel

11.09.2015 - 11.09.2015 - Leipzig

Veneers von A–Z

Dr. Jürgen Wahlmann/Edewecht

 

Veneers von A–Z
Ein kombinierter Theorie- und Demonstrationskurs

 

Veneers gehören als minimalinvasive und ästhetisch anspruchsvolle Versorgungsform zu den großen Herausforderungen in der zahnärztlichen Therapie. Gleichzeitig kommen sie dem Wunsch vieler Patienten nach schönen und möglichst idealtypischen Zähnen in besonderer Weise entgegen. Der Wunsch nach den perfekten Zähnen geht aber nicht immer einher mit der Bereitschaft, sich gesunde Zähne beschleifen zu lassen. Dieser kombinierte Theorie- und Demonstrationskurs zeigt Ihnen, wie Sie mit der richtigen Vorbehandlung bei mehr als 90% der Patienten ganz oder teilweise ohne Präparation arbeiten können und wird Sie in die Lage versetzen, den Wünschen Ihrer Patienten nach einem strahlenden Lächeln noch besser entsprechen und auch komplexe zahnmedizinische Fälle wie Bisshebungen minimalinvasiv oder sogar ohne jede Präparation mit Onlay-Veneers lösen zu können. Lernen Sie alle notwendigen Schritte von der Beratung und Fotografie, über Marketing (inklusive Social Media Marketing) und Abrechnung bis zum kompletten technischen Ablauf. Auch die Mehrwertsteuerproblematik bei der Abrechnung rein kosmetischer Fälle wird erläutert. Jeder Kursteilnehmer erhält alle Sicherheitsdatenblätter, Gebrauchsanweisungen und Formulare für sein QM-System sowie ein Kursskript.

Die Behandlungsschritte werden live am Kiefermodell bzw. Schweinekiefer (Laser-Contouring) und als Videosequenzen im Großbildformat gezeigt. Jeder Teilnehmer erhält die DVD „Veneers von A–Z“ inkludiert in der Kursgebühr.

Jeder Teilnehmer erhält die DVD „Veneers von A–Z“ inkludiert in der Kursgebühr. 


Kontakt:

OEMUS MEDIA AG, 
Holbeinstraße 29, 
04229 Leipzig
Tel.: 03 41/4 84 74-3 08, 
Fax: 03 41/4 84 74-3 90
event@oemus-media.de
www.oemus.com

 

 

DMG DIR System Deutsche Gesellschaft für Kosmetische Zahnmedizin
DPS Dental Professional Service Orthos

Informationen

Leipzig

Leipzig

11.09.2015 - 11.09.2015 - Leipzig

Basiskurs Endodontie

Jeder praktisch tätige Zahnarzt muss in der Lage sein, Wurzelkanalbehandlungen in der täglichen Praxis durchzuführen. Nur wenige Zahnarztpraxen möchten sich allerdings in diesem Fachgebiet spezialisieren, da dies eine hohe Investitionsbereitschaft voraussetzt. In diesem Basiskurs wird vermittelt, wie praktisch tätige Zahnärzte den Spagat zwischen zeitlich vertretbarem Behandlungsaufwand und Vorhersagbarkeit der Ergebnisse schaffen. In diesem Kurs vermitteln wir einfach strukturierte Aufbereitungskonzepte mit geringem instrumentellen Einsatz (2–3 rotierende Feilen). Die Teilnehmer erhalten ein fundiertes Wissen über die Bedeutung der chemischen Aufbereitung und Desinfektion und entwickeln ein tiefes Verständnis zu einfachen und wissenschaftlich abgesicherten Spülprotokollen.


Da oft gerade endodontische Notfälle dafür verantwortlich sind, dass der Praxisablauf „ins Stocken“ gerät, hat dieser Punkt im Basiskurs einen hohen Stellenwert. Wie schaffe ich durch einfache gezielte Behandlungen oder Medikationen Schmerzfreiheit?


Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Schulung des diagnostischen Blickes, um einfache Fälle von schwierigen zu unterscheiden. Eine gute Fallselektion erspart Ihnen so manchen Ärger. So wie nicht jede Weisheitszahnentfernung ratsam ist, vom Generalisten durchgeführt zu werden, so ist es nicht ratsam, endodontische Problemfälle selbst anzugehen. Wie diese Problemfälle im Vorfeld selektierbar sind, ist ebenso Thema im Kurs. Die Zusammenarbeit mit einem Endodontologen schafft zufriedenere Patienten und Freiräume für das Kerngeschäft der Allgemeinzahnärzte.

 

Mehr Informationen:
OEMUS MEDIA AG
Holbeinstraße 29
04229 Leipzig
Tel.: 03 41/4 84 74-308
Fax: 03 41/4 84 74-2 90
www.oemus.com

E-Mail: event@oemus-media.de

www.endo-seminar.de

 

Henry Schein Kerr Endodontics  lege artis
Carl Zeiss DENTSPLY Maillefer Jadent Dentalvertrieb

Informationen

Leipzig

Leipzig

12.09.2015 - Leipzig

Ausbildung zur zertifizierten QM-Beauftragten // Referent: Christoph Jäger

Qualitätsmanagement kann so einfach sein! Diese Ausbildung ist konzipiert worden für Praxen, die bereits ein QM-System eingeführt haben oder kurz davorstehen. Damit eine Einführung aber auch für die Weiterentwicklung Erfolg bringen kann, wird eine fachlich ausgebildete Qualitätsmanagement-Beauftragte benötigt. In zahlreichen interessanten Workshops erlernen die Teilnehmer die Grundelemente eines einfachen, schlanken und verständlichen QM-Systems.

 

Die erste Erweiterung der QM-Richtlinie liegt auf dem Tisch. Hier wird unter anderem ein Risikomanagement gefordert. Neben der Risiko-Grundlagenvermittlung erlernen die Teilnehmer in einem speziell für Zahnarztpraxen entwickelten Seminar die selbstständige Erstellung dieser Risikoanalysen.

 

Verabschieden Sie sich von teuren QM-Systemen und investieren Sie in die Ausbildung derer, die Sie mit dem Aufbau bzw. mit der Weiterentwicklung beauftragt haben. Profitieren Sie bzw. Ihre QMB von der 26-jährigen Erfahrung des QM-Trainers Christoph Jäger. Wir werden Sie nicht enttäuschen.



Lernerfolgskontrolle durch Multiple-Choice-Test


Kontakt:
OEMUS MEDIA AG, 
Holbeinstraße 29, 
04229 Leipzig
Tel.: 03 41/4 84 74-3 08, 
Fax: 03 41/4 84 74-3 90
event@oemus-media.de
www.oemus.com

www.praxisteam-kurse.de

Informationen

Leipzig

Leipzig

Eventkalender

August 2015

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
30
27
28
29
30
31
01
02
31
03
04
05
06
07
08
09
32
10
11
12Aktuellen Monat anzeigen

12.08.2015

Mönchengladbach

Einsteigerkurs cara DS 360°

13Aktuellen Monat anzeigen

13.08.2015

Mönchengladbach

Implantatgetragene Konstruktionen mit 3Shape Dental Designer™

14
15
16
33
17
18
19
20Aktuellen Monat anzeigen

20.08.2015

Hamburg

Teleskopkonstruktionen mit 3Shape Dental Designer™

21
22
23
34
24Aktuellen Monat anzeigen

24.08.2015 - 28.08.2015

Bern

ITI Education Week Bern

25Aktuellen Monat anzeigen

25.08.2015

Hagen

Teleskopkonstruktionen mit 3Shape Dental Designer™

26Aktuellen Monat anzeigen

26.08.2015

Hagen

Einsteigerkurs 3shape System

27
28
29
30
35
31
01
02
03
04
05
06
dentalcity.de