Portalsuche

Seminare und Kurse

Zeitraum
von bis

61 Events in Alle Fachgebiete in Seminare und Kurse

29.10.2014 - 30.10.2014 - Hamburg

Zahnästhetik total

Wer sich und sein Team weiterbildet, schafft die Basis für motivierte Mitarbeiter, zufriedene Kunden und eine positive Bilanz von morgen. Die Heraeus Academies unterstützen mit einem breiten Kursprogramm die patientengerechte Versorgung ebenso wie den unternehmerischen Erfolg Ihres Labors. Renommierte Referenten verraten auch 2014 wieder handwerkliche Kniffe und zeigen effiziente Wege zu ästhetischen Ergebnissen, ob mit klassischen Techniken oder mit CAD/CAM.

 

 

Perfekte Ästhetik ist der Anspruch von Heraeus an eine Verblendung. Deshalb kommen hier nur Keramiken an die Hand, die optisch und technisch perfekt auf die vielfältigen Anforderungen des Laboralltags abgestimmt sind. In den Kursen wird gezeigt, wie man mit HeraCeram Keramiken einfach, schnell und sicher ästhetische Verblendungen erzielen: von Metall bis Zirkonoxid, von Standard bis High-End.

 

Infos unter:

Heraeus Kulzer GmbH
Grüner Weg 11
63450 Hanau
Telefon: 06181354014
Telefax: 06181354203

www.heraeus-kulzer.de

Informationen

Hamburg

Hamburg

29.10.2014 - 30.10.2014 - Leipzig

Klammermodellguss

Wer sich und sein Team weiterbildet, schafft die Basis für motivierte Mitarbeiter, zufriedene Kunden und eine positive Bilanz von morgen. Die Heraeus Academies unterstützen mit einem breiten Kursprogramm die patientengerechte Versorgung ebenso wie den unternehmerischen Erfolg Ihres Labors. Renommierte Referenten verraten auch 2014 wieder handwerkliche Kniffe und zeigen effiziente Wege zu ästhetischen Ergebnissen, ob mit klassischen Techniken oder mit CAD/CAM.

 

AUS GUTEM GRUND. Präzision und Passgenauigkeit, hohe Materialqualität und Verarbeitungssicherheit – dafür steht Hera mit einem umfassenden System optimal aufeinander abgestimmter Gerüstwerkstoffe. Doch das bessere Ergebnis ist immer auch die Summe des Ganzen. Daher stellt Hera neben Dentallegierungen für alle Ansprüche sämtliche Produkte zur Gerüstherstellung und Restaurationsvorbereitung bereit.

 

Infos unter:

Heraeus Kulzer GmbH
Grüner Weg 11
63450 Hanau
Telefon: 06181354014
Telefax: 06181354203

www.heraeus-kulzer.de

Informationen

Leipzig

Leipzig

31.10.2014 - Köln

Intensivkurs „Die digitale Zukunft im Praxistest“

Der digitale Workflow für die  Zahnarztp raxis ist in aller Munde. Wir zeigen Ihnen praxisorientiert was das für Sie persönlich bedeutet, wo die Potentiale für  Ihre Praxis liegen und wie Sie mit einem modernen digitalen Praxiskonzept die Wirtschaftlichkeit spürbar steigern. Lernen Sie in kurzweiligen Impulsvorträgen die Möglichkeiten und Grenzen moderner CAD/CAM-Keramiken und der digitalen Abformung kennen.

 

Erfahren Sie von  Dr.  Stefan Thelen – Zahnarzt und Anwender – welche vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten sich  durch die Nutzung digitaler Systeme ergeben und wie die Integration in den Praxis - und Behandlungsalltag gelingt. Wir bieten Ihnen zudem  die Möglichkeit,  die intraorale Abformung live am Phantomkopf zu testen und sich in entspannter Runde mit Kollegen auszutauschen.

 

Kontakt:

 

biodentis

Weißenfelser Straße 84
04229 Leipzig

Tel: 0800 93 94 95 6

E-Mail: info@biodentis.com

www.biodentis.com

Informationen

Köln

Köln

01.11.2014 - Düsseldorf

Periimplantäre Infektionen - der Referenzkurs zum Thema

Periimplantäre Infektionen stellen auch erfahrene Behandler häufig vor eine große Herausforderung.Klinische und Radiologische Untersuchung, Prävalenz und Ätiologische Faktoren, Prävention und Therapie der Periimplantären Mukositis, Therapieoptionen der Periimplantitis (chirurgische Kombinationstherapie), Weichgewebskorrekturen

 

Die theoretischen Inhalte werden anhand zahlreicher Live-OP Videos nachhaltig vertieft.

 

Kontakt:

 

DGI-Sekretariat für Fortbildung

Heidi Kirstein-Berger

Anna Halkenhäuser

Triftweg 10
67098 Bad Dürkheim

Telefon: +49(0)6322-7908692 (Frau Berger)
+49(0)6322-7909672 (Frau Halkenhäuser)

Fax: +49(0)6322-7906243

Informationen

Düsseldorf

Düsseldorf

31.10.2014 - 01.11.2014 - Dietzenbach

Präzision ist eine Haltung – Ergonomie und Workflow in der Zahnarztpraxis

Für alle, die sich in der täglichen Praxis buchstäblich „nicht verbiegen“ wollen, bietet das japanische Traditionsunternehmen Morita auch 2014 die beliebten Workshops zur rückenschonenden Arbeitsweise an. Darin vermitteln Experten, wie die Teilnehmer aus der 12-Uhr-Behandlungsposition heraus in natürlicher Körperhaltung praktizieren.

 

Sie absolvieren das Training an der ergonomisch-funktionalen Behandlungseinheit Spaceline EMCIA von Morita, die Ihre natürlichen Bewegungsabläufe optimal in jeder Arbeitsposition unterstützt.

 

Die Kurse zeigen außerdem effektive Wege zur Verbesserung des Workflows in der Praxis auf. Kurz: Sie wenden sich an alle, die auf entspannte Weise den Behandlungserfolg weiter optimieren möchten. Dotiert sind die Workshops mit 14 Fortbildungspunkten.

 

Lernziele


- individuelles Training der ergonomischen Körperhaltung und Arbeitsweise nach Dr. Daryl Beach
- Sie können das Gelernte sofort im eigenen Praxisalltag umsetzen
- Sie arbeiten stress- und ermüdungsfreier bei maximaler Konzentration
- Abbau vorhandener Beschwerden

 

Infos unter:

 

J. Morita Europe GmbH

Justus-von-Liebig-Str. 27a

63128 Dietzenbach, Germany

Ihre Ansprechpartnerin:

Ingrid Suhr

Front Office and Marketing Assistant

Tel.: +49. 6074. 836 114

Fax: +49. 6074. 836 299

isuhr@morita.de

www.morita.com/europe

Informationen

Dietzenbach

Dietzenbach

05.11.2014 - Hamburg

Sechs gegen Sechs

Wer sich und sein Team weiterbildet, schafft die Basis für motivierte Mitarbeiter, zufriedene Kunden und eine positive Bilanz von morgen. Die Heraeus Academies unterstützen mit einem breiten Kursprogramm die patientengerechte Versorgung ebenso wie den unternehmerischen Erfolg Ihres Labors. Renommierte Referenten verraten auch 2014 wieder handwerkliche Kniffe und zeigen effiziente Wege zu ästhetischen Ergebnissen, ob mit klassischen Techniken oder mit CAD/CAM.

 

 

Perfekte Ästhetik ist der Anspruch von Heraeus an eine Verblendung. Deshalb kommen hier nur Keramiken an die Hand, die optisch und technisch perfekt auf die vielfältigen Anforderungen des Laboralltags abgestimmt sind. In den Kursen wird gezeigt, wie man mit HeraCeram Keramiken einfach, schnell und sicher ästhetische Verblendungen erzielen: von Metall bis Zirkonoxid, von Standard bis High-End.

 

Infos unter:

Heraeus Kulzer GmbH
Grüner Weg 11
63450 Hanau
Telefon: 06181354014
Telefax: 06181354203

www.heraeus-kulzer.de

Informationen

Hamburg

Hamburg

07.11.2014 - Hanau

Farbnahme für ambitionierte Keramiker

Wer sich und sein Team weiterbildet, schafft die Basis für motivierte Mitarbeiter, zufriedene Kunden und eine positive Bilanz von morgen. Die Heraeus Academies unterstützen mit einem breiten Kursprogramm die patientengerechte Versorgung ebenso wie den unternehmerischen Erfolg Ihres Labors. Renommierte Referenten verraten auch 2014 wieder handwerkliche Kniffe und zeigen effiziente Wege zu ästhetischen Ergebnissen, ob mit klassischen Techniken oder mit CAD/CAM.

 

In diesem Seminar wird in Stationen der Bereich der Sach- sowie der Mundfotografie erarbeitet. Der Referent stellt ein Konzept in Theorie und Praxis vor, geprägt durch seine langjährige Erfahrung in der Dentalfotografie. Das Schwerpunktthema dieses Seminars befasst sich mit dem Ist- und Sollzustand der dentalen Fotografie. Um den Sollzustand zu erreichen, sind viele Faktoren zu beachten. Die folgenden wichtigen Parameter werden in Stationen erarbeitet: Kameraeinstellung, Weißabgleich, Bildrichtlinien, Freistellen und der richtige Ausschnitt. Als Autor vom „Handbuch für dentale Fotografie“ erklärt der Referent seine Tricks und Tipps, wie man zu ästhetischen Bildern kommt. Die Teilnehmer können das erworbene Know-how zur forensischen Absicherung und zur wissenschaftlichen Bestätigung einsetzen.

 

Infos unter:

Heraeus Kulzer GmbH
Grüner Weg 11
63450 Hanau
Telefon: 06181354014
Telefax: 06181354203

www.heraeus-kulzer.de

Informationen

Hanau

Hanau

07.11.2014 - Hamburg

Pala Ästhetik

Wer sich und sein Team weiterbildet, schafft die Basis für motivierte Mitarbeiter, zufriedene Kunden und eine positive Bilanz von morgen. Die Heraeus Academies unterstützen mit einem breiten Kursprogramm die patientengerechte Versorgung ebenso wie den unternehmerischen Erfolg Ihres Labors. Renommierte Referenten verraten auch 2014 wieder handwerkliche Kniffe und zeigen effiziente Wege zu ästhetischen Ergebnissen, ob mit klassischen Techniken oder mit CAD/CAM.

 

 

PALA ist die Marke für hochwertige Prothesenzähne, -kunststoffe und erstklassiges Zubehör in der Prothetik. Präzise Handarbeit ist dabei die Verbindung zwischen PALA als zuverlässigem Lieferanten führender, zeitgemäßer Produkte und den Zahntechnikern, die täglich damit arbeiten. Indem Heraeus besonderes Augenmerk auf höchste Qualität, Ästhetik und Funktion legt, können Zahntechniker die individuell besten Prothesen erstellen.

 

Infos unter:

Heraeus Kulzer GmbH
Grüner Weg 11
63450 Hanau
Telefon: 06181354014
Telefax: 06181354203

www.heraeus-kulzer.de

Informationen

Hamburg

Hamburg

07.11.2014 - Memmingen

Ästhetische Analyse und Umsetzung

 

 

 

 

Die ästhetische Analyse ist das leitende Prinzip einer restaurativen Behandlung.

 

  • digital ersetzt analog
  • technische Voraussetzungenunterschiedliche Parameter der ästhetischen Analyse
  • einfache, zeiteffiziente Grundlagenerstellungzusätzliche Informationsquellen
  • prä-restaurative Diagnostik, IDEA (individual digital esthetic analysis)digitales wax up, digitaler workflow
  • Patienteninformation und Motivationdigitale Kommunikation Zahnarzt-Zahntechniker
  • Hands on Training

 

Kurs-/Lernziele:

 

  • digitale ästhetische Analyse
  • Optimierung der Kommunikation Zahnarzt - Zahntechniker
  • Verwendung vorhandener Standardsoftware
  • Zeiteffizienz - Informationsoptimierung

 

Kontakt:

 

DGI-Sekretariat für Fortbildung

Heidi Kirstein-Berger

Anna Halkenhäuser

Triftweg 10
67098 Bad Dürkheim

Telefon: +49(0)6322-7908692 (Frau Berger)
+49(0)6322-7909672 (Frau Halkenhäuser)

Fax: +49(0)6322-7906243

Informationen

Memmingen

Memmingen

03.11.2014 - 07.11.2014 - Porto Alegre, Brasilien

1. ITI Education Week Porto Alegre

Infos unter:


ITI International Team for Implantology
Peter Merian-Straße 88
CH-4052 Basel
Tel.: +41 61 270 83 83
Fax: +41 61 270 83 84

Informationen

Porto Alegre, Brasilien

Porto Alegre, Brasilien

07.11.2014 - Hamburg

Intensivkurs „Die digitale Zukunft im Praxistest“

Der digitale Workflow für die  Zahnarztp raxis ist in aller Munde. Wir zeigen Ihnen praxisorientiert was das für Sie persönlich bedeutet, wo die Potentiale für  Ihre Praxis liegen und wie Sie mit einem modernen digitalen Praxiskonzept die Wirtschaftlichkeit spürbar steigern. Lernen Sie in kurzweiligen Impulsvorträgen die Möglichkeiten und Grenzen moderner CAD/CAM-Keramiken und der digitalen Abformung kennen.

 

Erfahren Sie von  Dr.  Stefan Thelen – Zahnarzt und Anwender – welche vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten sich  durch die Nutzung digitaler Systeme ergeben und wie die Integration in den Praxis - und Behandlungsalltag gelingt. Wir bieten Ihnen zudem  die Möglichkeit,  die intraorale Abformung live am Phantomkopf zu testen und sich in entspannter Runde mit Kollegen auszutauschen.

 

Kontakt:

 

biodentis

Weißenfelser Straße 84
04229 Leipzig

Tel: 0800 93 94 95 6

E-Mail: info@biodentis.com

www.biodentis.com

Informationen

Hamburg

Hamburg

08.11.2014 - Hamburg

Patientenorientierte Frontzahnästhetik

Wer sich und sein Team weiterbildet, schafft die Basis für motivierte Mitarbeiter, zufriedene Kunden und eine positive Bilanz von morgen. Die Heraeus Academies unterstützen mit einem breiten Kursprogramm die patientengerechte Versorgung ebenso wie den unternehmerischen Erfolg Ihres Labors. Renommierte Referenten verraten auch 2014 wieder handwerkliche Kniffe und zeigen effiziente Wege zu ästhetischen Ergebnissen, ob mit klassischen Techniken oder mit CAD/CAM.

 


SIGNUM – AUS LIEBE ZUR PERFEKTION. Ist es Keramik oder ein natürlicher Zahn? Es ist Signum! Überrascht, dass es ein Komposit in Sachen Ästhetik und Beständigkeit mit einer Hochleistungskeramik auf nehmen kann? Signum schafft unbegrenzte Möglichkeiten mit Paste oder Flow. Für natürliche Ästhetik, langlebige Restaurationen und vorbildlichen Kaukomfort!

 

Infos unter:

Heraeus Kulzer GmbH
Grüner Weg 11
63450 Hanau
Telefon: 06181354014
Telefax: 06181354203

www.heraeus-kulzer.de

Informationen

Hamburg

Hamburg

08.11.2014 - Memmingen

Restaurative Versorgung auf Implantaten

Keramiken zeigen die höchsten Komplikationsraten auf Implantaten 

 

  • Materialüberblick und Grundsatzüberlegungen
  • ZrO2 - der Weisheit letzter Schluß ?
  • Biodynamik auf Implantaten
  • die neuen Materialentwicklungen
  • was bietet CAD/CAM?
  • Strategien in der Sofortversorgung
  • Nachsorge

 

Kurs-/Lernziele:

 

  • Sicherheit in der restaurativen Materialauswahl
  • Komplikationsminimierung
  • Optimierung des Behandlungsablaufes
  • Verbesserung des klinischen Erfolges

 

Kontakt:

 

DGI-Sekretariat für Fortbildung

Heidi Kirstein-Berger

Anna Halkenhäuser

Triftweg 10
67098 Bad Dürkheim

Telefon: +49(0)6322-7908692 (Frau Berger)
+49(0)6322-7909672 (Frau Halkenhäuser)

Fax: +49(0)6322-7906243

Informationen

Memmingen

Memmingen

08.11.2014 - Bremen

Implantologische Fehler und Komplikationen

Implantologie ist heute als Bestandteil der zahnärztlichen Behandlung nicht wegzudenken. Die rasante Entwicklung und Verbesserung der Implantatsysteme, der Instrumente und der Implantatdiagnostik erweitert die Indikation erheblich, erhöht die Erfolgsquote und erleichert die Arbeit.

Trotzdem können Komplikationen und Probleme auftauchen. Manche lassen sich beheben und manche führen zu Teil- oder Totalmisserfolgen. Anhand klinischer Beispiele, eigener und fremder, versucht dieser Kurs ohne Anspruch auf Vollständigkeit aber mit Ehrlichkeit einige implantologische Komplikationen und Probleme darzustellen, über ihre Ursache laut nachzudenken und die entsprechenden Konsequenzen zu ziehen.

 

Es soll immer die Frage gestellt werden: „Was hätte ich besser gemacht?“

 

Ein erfahrener Zahntechniker steht ebenfalls zur Aufklärung bestimmter zahntechnischer Probleme zur Verfügung. Die Devise lautet hier: Aus Fehlern lernen.

 

Kursziele:

  • Risiken in der Implantologie und die Akkumulation von Risiken vermeiden
  • Die iatrogenen Ursachen von Misserfolgen in den chirurgischen und prothetischen Phasen der Implantation
  • Kritische Betrachtung der Begriffe Sofortimplantation, Sofortversorgung und Sofortbelastung, um Missverständnisse zu vermeiden
  • Die Verbindung der Implantate mit natürlichen Zähnen (Literaturübersicht und klinische Erfahrung)
  • Das blinde Vertrauen in Materialien und Produkte vs. biologischem Denken

 

Kontakt:

 

DGI-Sekretariat für Fortbildung

Heidi Kirstein-Berger

Anna Halkenhäuser

Triftweg 10
67098 Bad Dürkheim

Telefon: +49(0)6322-7908692 (Frau Berger)
+49(0)6322-7909672 (Frau Halkenhäuser)

Fax: +49(0)6322-7906243

Informationen

Bremen

Bremen

07.11.2014 - 08.11.2014 - Bremen

Präzision ist eine Haltung – Ergonomie und Workflow in der Zahnarztpraxis

Für alle, die sich in der täglichen Praxis buchstäblich „nicht verbiegen“ wollen, bietet das japanische Traditionsunternehmen Morita auch 2014 die beliebten Workshops zur rückenschonenden Arbeitsweise an. Darin vermitteln Experten, wie die Teilnehmer aus der 12-Uhr-Behandlungsposition heraus in natürlicher Körperhaltung praktizieren.

 

Sie absolvieren das Training an der ergonomisch-funktionalen Behandlungseinheit Spaceline EMCIA von Morita, die Ihre natürlichen Bewegungsabläufe optimal in jeder Arbeitsposition unterstützt.

 

Die Kurse zeigen außerdem effektive Wege zur Verbesserung des Workflows in der Praxis auf. Kurz: Sie wenden sich an alle, die auf entspannte Weise den Behandlungserfolg weiter optimieren möchten. Dotiert sind die Workshops mit 14 Fortbildungspunkten.

 

Lernziele


- individuelles Training der ergonomischen Körperhaltung und Arbeitsweise nach Dr. Daryl Beach
- Sie können das Gelernte sofort im eigenen Praxisalltag umsetzen
- Sie arbeiten stress- und ermüdungsfreier bei maximaler Konzentration
- Abbau vorhandener Beschwerden

 

Infos unter:

 

J. Morita Europe GmbH

Justus-von-Liebig-Str. 27a

63128 Dietzenbach, Germany

Ihre Ansprechpartnerin:

Ingrid Suhr

Front Office and Marketing Assistant

Tel.: +49. 6074. 836 114

Fax: +49. 6074. 836 299

isuhr@morita.de

www.morita.com/europe

Informationen

Bremen

Bremen

08.11.2014 - 08.11.2014 - Hamburg

Die Masterclass – Das schöne Gesicht

„Die Masterclass – Das schöne Gesicht“ baut unmittelbar auf die Kursreihe „Unterspritzungstechniken im Gesicht“ auf und ist nur buchbar für Absolventen der IGÄM-Kursreihen der letzten Jahre sowie der neuen, seit dem Jahr 2013, angebotenen 2-Tages-Kursreihe. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Intensität der Wissensvermittlung limitiert auf 10 Teilnehmer. Jeder Teilnehmer muss an diesem Tag einen Probanden mitbringen, der unter Anleitung des Kursleiters einer Unterspritzung unterzogen wird.


Kursinhalt

  • Theorie über Spezialindikationen
  • Volumisierung
  • Gesichtsästhetik
  • Alternative Verfahren
  • Praktische Behandlungen der Ärzte an ihren mitgebrachten Probanden

 

 

 

Infos unter:

OEMUS MEDIA AG
Holbeinstr. 29
04229 Leipzig
Tel.: 0341 - 484 74-308
Fax: 0341 - 484 74-290
E-Mail: event@oemus-media.de
www.oemus.com

Informationen

Hamburg

Hamburg

Eventkalender

Oktober 2014

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
39
29Aktuellen Monat anzeigen

29.10.2014 - 30.10.2014

Hamburg

Zahnästhetik total

29.10.2014 - 30.10.2014

Leipzig

Klammermodellguss

30Aktuellen Monat anzeigen

30.10.2014 - 01.11.2014

Hamburg

4. Jahrestagung der DGET

01
02Aktuellen Monat anzeigen

02.10.2014 - 04.10.2014

Berlin

22nd iADH congress

03Aktuellen Monat anzeigen

03.10.2014 - 04.10.2014

Berlin

31. Jahrestagung des BDO

03.10.2014 - 04.10.2014

Heidelberg

11. Jahreskongress der DGOI

04
05
40
06
07
08Aktuellen Monat anzeigen

08.10.2014

Ettlingen

CAD/CAM AbutmentDesigner & Implant Bar und Bridge + cara I-Bridge

08.10.2014

Hanau

CAD/CAM AbutmentDesigner & Implant Bar und Bridge + cara I-Bridge

08.10.2014

Frankfurt/Main

DIKON on Tour – Innovationsforum Implantologie

09Aktuellen Monat anzeigen

09.10.2014 - 10.10.2014

Mexiko-Stadt

ITI Kongress Mexiko

09.10.2014 - 11.10.2014

Rome, Italy

ESCD – 11th annual meeting

09.10.2014 - 10.10.2014

St. Wolfgang

GO!DIGITAL – Transform your procedures

10Aktuellen Monat anzeigen

10.10.2014 - 11.10.2014

Konstanz

EUROSYMPOSIUM/9. Süddeutsche Implantologietage

10.10.2014

Konstanz

Implantologische Chirurgie von A–Z

10.10.2014 - 11.10.2014

Stuttgart

Fachdental Südwest - Fachmesse für Zahnarztpraxen und Dentallabors

10.10.2014 - 11.10.2014

Basel

Kursreihe – Anti-Aging mit Injektionen

10.10.2014

Garbsen

Natur Pur 1

10.10.2014 - 11.10.2014

Ettlingen

Signum-Masterkurs

10.10.2014

Alling

Matrix-Workshop

10.10.2014

Konstanz | Terracotta (ehem. Quartierszentrum)

GOZ // Iris Wälter-Bergob/Meschede

10.10.2014

Mainz

Prä- und postoperatives Weichgewebsmanagement mit einer neuen Kollagenmatrix

11Aktuellen Monat anzeigen

11.10.2014

Salzburg

Anatomy of the FACE

11.10.2014

Ispringen

aus der Praxis – für die KFO Praxis

11.10.2014

Lauf

Erfolg mit kurzen Implantaten unter Berücksichtigung von DVT-Analysen

11.10.2014

Erlangen

Sinuslift in der Anatomie

11.10.2014

Baden-Baden

Digitale Dentale Fotografie

12
41
13
14Aktuellen Monat anzeigen

14.10.2014 - 15.10.2014

Hanau

Matrix-Masterkurs Front- und Seitenzahn

15
16Aktuellen Monat anzeigen

16.10.2014

Stuttgart

CAD/CAM AbutmentDesigner & Implant Bar und Bridge + cara I-Bridge

16.10.2014 - 17.10.2014

Wasserburg

Die totale Prothese

16.10.2014 - 19.10.2014

Istanbul

DGI-Fortbildungsreise nach Istanbul

17Aktuellen Monat anzeigen

17.10.2014

München

Veneers von A–Z

17.10.2014 - 18.10.2014

München

5. Münchener Forum für Innovative Implantologie

17.10.2014 - 18.10.2014

Hamburg

1. Hamburger Forum für Innovative Implantologie

17.10.2014

Hamburg

Implantologische Chirurgie von A-Z

17.10.2014

Hamburg

Grundlagenkurs Unterspritzungstechniken – Basisseminar mit Live- und Videodemonstrationen

17.10.2014

Ludwigshafen

Matrix-Workshop

17.10.2014

München

Working Group Ästhetische Implantologie

17.10.2014

München | Hilton Hotel München City

GOZ // Iris Wälter-Bergob/Meschede

17.10.2014 - 18.10.2014

Kassel

Sinuselevation, An- und Auflagerungsplastiken

17.10.2014 - 18.10.2014

Ludwigshafen

Marketing und Management

17.10.2014

Leipzig

Up-To-Date Back to the roots

17.10.2014

Berlin

4. ZERAMEX® Kongress in Berlin

18Aktuellen Monat anzeigen

18.10.2014

München

id süd - infotag dental-fachhandel München

18.10.2014

Nürnberg

DIKON on Tour – Innovationsforum Implantologie

19
42
20
21
22Aktuellen Monat anzeigen

22.10.2014 - 25.10.2014

Toronto

ITI Education Week Toronto

22.10.2014

Hagen

CAD/CAM Einsteigerkurs

22.10.2014 - 25.10.2014

Wasserburg

Exklusive, indiviudelle Prothetik

22.10.2014

Dortmund

DIKON on Tour – Innovationsforum Implantologie

23Aktuellen Monat anzeigen

23.10.2014 - 25.10.2014

München

55. Bayerischer Zahnärztetag

23.10.2014 - 24.10.2014

Leipzig

Matrix-Masterkurs Front- und Seitenzahn

23.10.2014 - 25.10.2014

Bilbao

iCAMPUS: „Implants, Tapas & Wine – 2a edición“

24Aktuellen Monat anzeigen

24.10.2014

Hagen

Patientenorientierte Frontzahnästhetik

25Aktuellen Monat anzeigen

25.10.2014

München

Young ITI Meeting: Update Implantologie

26
43
27
28
29Aktuellen Monat anzeigen

29.10.2014 - 30.10.2014

Hamburg

Zahnästhetik total

29.10.2014 - 30.10.2014

Leipzig

Klammermodellguss

30Aktuellen Monat anzeigen

30.10.2014 - 01.11.2014

Hamburg

4. Jahrestagung der DGET

31Aktuellen Monat anzeigen

31.10.2014

Düsseldorf

Präventions- und Mundgesundheitstag 2014/Düsseldorf

31.10.2014 - 01.11.2014

Dietzenbach

Präzision ist eine Haltung – Ergonomie und Workflow in der Zahnarztpraxis

31.10.2014

Köln

Intensivkurs „Die digitale Zukunft im Praxistest“

01
02Aktuellen Monat anzeigen

02.10.2014 - 04.10.2014

Berlin

22nd iADH congress