Portalsuche

Produkte » alphatech-Implantate

alphatech-Implantate

Damit Implantatoberflächen aktiv mit dem umliegenden Knochengewebe in Kontakt treten können, sind sowohl Nano- als auch Mikrostrukturen extrem wichtig. Vor allem diese Oberflächentopografie und der Grad der Hydrophilie bestimmen die biologische Aktivität von Implantatoberflächen. So setzen beispielsweise Oberflächen mit hoher Hydrophilie die Oberflächenspannung herab und ermöglichen so eine bessere zelluläre Anheftung. Die bioaktive BONITex®-Oberfläche, die seit Mitte 2007 für die alphatech®-Implantate zur Verfügung steht, bietet genau diese Vorteile. Sie stellt eine Kombination aus einer mikrostrukturierten Oberfläche und einer dünnen, vollständig resorbierbaren Kalziumphosphatschicht dar. Durch die Strahlung mit Hydroxylapatit (HA) und der anschließenden Säureätzung werden Nano- und Mikrostrukturen erzeugt und somit eine Vergrößerung der Oberfläche erzielt. Die aufgebrachte, dünne Kalziumphosphatschicht dient vor allem der Adhäsion von Proteinen und Osteoblasten an der Oberfläche des Implantates in einem frühen Stadium der Osseointegration.
Die zylindrisch-konischen alphatech ®-Implantate verfügen über eine Schnittstelle mit extrem hoher Formenkongruenz zwischen Implantat und Aufbau. Eine kombinierte form- und kraftschlüssige Verbindung leitet die Belastungen direkt ins Implantatzentrum. Dies entlastet die Zentralschraube und den gefährdeten Zervikalbereich und erhöht die Langzeitstabilität deutlich.

Mehr Produkte von Henry Schein Dental Depot GmbH - Zentrale Langen

plasma ONE

plasma ONE

Das therapeutische Medizingerät für den Praxisalltag.

PerioSafe®

PerioSafe®

Das interdisziplinäre Mundgesundheits- und Präventionssystem.

EndoSequence

EndoSequence

Wurzel-Reparaturmaterial in höchstem Maße biokompatibel und osteoinduktiv!

ENDOSTATION™

ENDOSTATION

Endomotor und Spüleinheit in einem kompakten Tischgerät!