Portalsuche

Publikationen

KN Kieferorthopädie Nachrichten

Aktuelle Ausgabe

KN Kieferorthopädie Nachrichten

Jahr 2015 Ausgabe 05

Kieferorthopädie

KN Kieferorthopädie Nachrichten

Jahr 2015 Ausgabe 05

1

Titel

Redaktion

Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.

2

News

Redaktion

Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.

4

CAD/CAM-gefertigte Lingualretainer aus Nitinol

Dr. Pascal Schumacher

Benötigen wir computergefertigte Lingualretainer? Wo sind die Vorteile gegenüber der herkömmlichen Technik und bewähren sich diese in der Praxis? Im folgenden Artikel von Dr. Pascal Schumacher werden diese Fragen beantwortet und ein Überblick über die Vorteile der innovativen Technik gegeben.

8

ASR: Wo liegen die Grenzen?

Dr. Theophil Gloor

Ein Beitrag von Dr. Theophil Gloor, Kieferorthopäde aus Basel/Schweiz.

12

Interview: „Verlustrate geht gen Null“

Dr. Carlos Alberto Villegas Bateman im Gespräch

Im Rahmen der IDS präsentierte die Arno Fritz GmbH* eine modifizierte Variante ihrer LOMAS-Schraube, die ab Mitte 2015 erhältlich sein wird. Die LOMAS VEGAS verspricht neue Möglichkeiten der skelettalen Verankerung. KN sprach mit Entwickler Dr. Carlos Alberto Villegas Bateman.

14

Erste vs. zweite Generation Damon ClearTM – ein klinischer Erfahrungsbericht

Dr. Sophie Elizabeth Menzel

„Als das Clear Bracket 1 des DamonTM Systems von Ormco nach langem Warten auf den Markt kam, war die Euphorie groß, aber ziemlich kurzlebig“, kritisiert Dr. Elizabeth Menzel, erfahrene Kieferorthopädin mit Praxis in Herrsching. In ihrem Beitrag stellt sie detailliert die anfänglichen Schwierigkeiten dar und vergleicht die Kritikpunkte am Damon ClearTM 1 Bracket mit dessen Nachfolger Damon ClearTM 2.

17

Interview: „Mehr Effizienz, Kontrolle und vorhersehbare Behandlungsergebnisse“

Dr. Oliver Liebl

Dr. Oliver Liebl, Kieferorthopäde aus Wertheim am Main, im Interview zur neuen CCO™-Prescription von DENTSPLY GAC*. Das Gespräch führte Dr. Doreen Jaeschke, Fachjournalistin im Bereich Zahnmedizin.

20

Digitale Abformung aus juristischer Sicht

RA Michael Zach

Unter rechtlichen Gesichtspunkten wurde die digitale Abformung bisher vorrangig unter dem Aspekt der Dokumentationsanforderungen nach dem am 26.02.2013 in Kraft getretenen Patientenrechtegesetzes diskutiert mit der Fragestellung, ob schon heute eine vollständige Umstellung von der körperlichen Gipsabformung auf die digitale datengestützte Abformung generell empfohlen werden kann.

22

Interview: „Eine gute Planung ersetzt den Zufall und macht die eigene Entwicklung messbar“

Dr. Hartmut Ohm und Dr. Markus Madlene im Gespräch

Mit Seminaren und Beratungen im Bereich der zahnärztlichen Praxisgründung stellen sich heute viele Anbieter im Markt vor. Die ABZ eG hat ein Tool entwickelt, das jungen und/oder niederlassungswilligen Kieferorthopäden helfen soll, die richtige Entscheidung zu treffen. KN sprach mit Dr. Hartmut Ohm, Vorstandsvorsitzender der ABZ eG, und Dr. Markus Madlener, Projektmanager/Abteilungsleiter betriebswirtschaftliche Beratung ABZ eG.

23

Events: Anregender Vortragsmix zur Behandlungseffizienz

Redaktion

Rund 120 Teilnehmer beim VIII. Internationalen FORESTADENT Symposium in Abu Dhabi.

26

Events: Muss denn wirklich alles digital sein?

Redaktion

3. Symposium „Digitale Kieferorthopädie“ der KFO-IG in Frankfurt am Main.

27

Events

Redaktion

Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.

28

Produkte

Redaktion

Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.

37

Service

Redaktion

Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.