Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

ddt0112

Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.

Jahrbuch Digitale Dentale Technologien 2012 — Anbieter von A bis Z Bis zum letzen Atemzug – weil wir lieben was wir tun Zirkonzahn wurde vom Zahntechniker und Erfinder des manu- ellen Fräsens von Zirkon, Enrico Steger, inmitten der Alpen, in Südtirol, gegründet. Steger und sein Team haben sich der Mission verpflichtet, durch innovative Produkte mit fair kalkuliertem Preisen, jedem Labor auf der Welt zu ermöglichen, mit Zirkon zu arbeiten. Dabei legen sie größten Wert auf Qualität, Benutzer- freundlichkeit und Präzision sowie die Betreuung der Kunden. So wird neben technischem Kundensupport, der sogar samstags erreichbar ist, auch Unterstützung bei zahntechnischen Fragen angeboten. Im Südtiroler Firmensitz werden sowohl manuelle und computerunterstützte Frässysteme als auch Zirkon selbst hergestellt. Im Gegensatz zu Distributoren oder anderen Zirkon- anbietern hat Zirkonzahn damit 100% Einfluss auf die angebo- tenen Produkte und kann für deren Qualität garantieren. Mittler- weile genießt Zirkonzahn bereits das Vertrauen von Kunden aus über 80 Ländern, gilt als der Technologieführer der Branche, und veranstaltet international Anwenderkongresse und Vorträge. Zirkonzahn Education „Wir schmieden Helden“ Unter diesem Motto stehen Kurse und Schulungen, die in den zwei Education Centern der Zirkonzahn GmbH in Bruneck (Südtirol) und Neuler (Deutschland) angeboten werden. Lernen mit Zirkonzahn heißt, in familiärer Atmosphäre neueste Er- kenntnisse aus dem hauseigenen Forschungslabor und be- währte zahntechnische Methoden aktiv vermittelt zu bekom- men. Zirkonzahntypisch unkompliziert lehren die Zirkonzahn Education Trainer aktuelle Trends, spezielles zahntechnisches Wissen sowie die sichere und sorgenfreie Bedienung der Fräs- geräte. Beim CAD/CAM-Introkurs, der gratis angeboten wird, kann jeder die Herstellungsschritte einer CAD/CAM-gefertig- ten Zirkonarbeit mit dem CAD/CAM-System 5-TEC erleben. CAD/CAM-Systeme – modulare 5-Achsen-Simultan-Frästechnologie Firmenchef und CAD/CAM-Entwickler Enrico Steger: Unsere ganze Anstrengung richten wir auf Qualität, Perfektion, Präzi- sion und schlaue Lösungen zum fairen Preis. Bei der Entwicklung unserer CAD/CAM-Systeme entstand die Erkenntnis, dass Ent- wicklungsprozesse nie abgeschlossen sind. Neugier, Suche nach Herausforderungen und der eigene Lernfortschritt führten uns zur Konzeption eines modularen Systems mit Multifunktions- lösungen. Somit können unsere CAD/CAM-Systeme jederzeit nach Bedarf ganz einfach umgebaut, auf- und nachgerüstet werden. Das ist entscheidend dafür, dass die Systeme als verläss- licher und zukunftssicherer Begleiter im Labor fungieren können. NamedesUnternehmens ZirkonzahnGmbH Gegründet 2003 Geschäftsführung EnricoSteger Anschrift AnderAhr7,39030Gais(Südtirol) Telefon +390474066660 Fax +390474066661 Internet www.zirkonzahn.com E-Mail info@zirkonzahn.com UnserUnternehmenproduziert/vertreibtfolgendeProdukte • CAD/CAM-Komplettsysteme5-TEC,3-TEC,2-TEC • Sinteröfen • Titanbasen • CAD/CAM-FräsmaschinenM5,M3Upgrade,M2Upgrade • Zirkograph • Keramik • CAD/CAM-SoftwaremitdiversenSoftware-Modulen • Fräser • Modellierzubehör • Dentalwerkstoffe(wiez.B.PrettauZirkon*,ICEZirkonTransluzent*,Kunststoff,Chrom-Cobalt,Titan,Sintermetalle,Wachs) HauptproduktedesUnternehmens Produktart Bezeichnung Produktart Bezeichnung 1. CAD/CAM-System Systeme5-TEC,3-TEC;2-TEC 4. Brennöfen Zirkonofen700mitVakuumundSchutzgas 2. Zirkon PrettauZirkon*,ICEZirkonTransluzent* 5. Fräsmaterialien Wachs,TEMPFlexible,Holz,Cr-Co,Titan, 3. CAD/CAM-Software Zirkonzahn.Modellierm.mehrals15Software-Modulen Sintermetalle * ZirkonvonZirkonzahnistausschließlichzumEinfärbenmitColourLiquidsmitneuerundverbesserterRezepturderZirkonzahnGmbHgeeignet.AuspatentrechtlichenGründendürfenFärbemittel andererHerstellermitMetallionen-LösungenoderMetallkomplex-Lösungen,derenKonzentrationen0,001bis6GEW.-%beträgtunddieaufwässrigerBasissind,nichtverwendetwerden. 165 Totalprothese