Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

sp0112

Die erfolgreiche fünfte Auflage der DDT – Digitale Dentale Technologien in Hagen unter der Leitung von ZTM Jürgen Sieger brachte über 220 Teilnehmer auf den aktuellsten Stand der digitalen Zahnmedizin und -technik. Die erfolgreiche fünfte Auflage der DDT – Digitale Dentale Technologien in Hagen unter der Leitung von ZTM Jürgen Sieger brachte über 220 Teilnehmer auf den aktuellsten Stand der digitalen Zahnmedizin und -technik.

Die acht Workshops am Freitag, dem 3. Februar 2012, ermöglichten es den Ha- gener Teilnehmern, sich direkt und aus- führlich bei den Ausstellerfirmen zu infor- mieren. Das Programm am Samstag, dem 4. Februar 2012, bestand aus elf Vorträgen mithochkarätigenReferenten.DasSympo- sium wurde in gewohnter Weise von einer Industrieausstellung begleitet. Wieder ist ein Jahr vergangen, in dem die digitalen Technologien in Zahnme- dizin und Zahntechnik weiterentwickelt wurden. Und so trugen renommierte Ex- pertenwieDr.PeterGerkeundZTMRoland BinderihreErfahrungenindernavigierten Implantologie vor. ZTM Jörg Bressem und Antonius Köster erklärten, wie anhand in- dividueller Patientendaten eine digitale Kauflächengestaltung vorgenommen wer- den kann. Dass in die Welt der virtuellen Konstruktion der digitale Artikulator Einzug gehalten hat, belegtendieVorträgevonZTMBenjaminVot- teler (Einklang von Ästhetik und Funktion bei der digital unterstützten Zahngestaltung), Funktionsexperte Dr. Jürgen Reiz (Wie viel Funktion braucht die Praxis? – Der Weg zur EVENTS Digitale Dentale Technologien 2012 in Hagen – ein kompetenter Erfolg Autor: Georg Isbaner 24 ZWP spezial 1+2/2012 Die erfolgreiche fünfte Auflage der DDT – Digitale Dentale Tech- nologien in Hagen unter der Leitung von ZTM Jürgen Sieger brachte über 220 Teilnehmer auf den aktuellsten Stand der digi- talen Zahnmedizin und -technik.

Seitenübersicht