Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

zwp0512

Seit fast 30 Jahren bietet der Lübecker Dentalspezialist InteraDent mit Erfolg qualitativ hochwertigen und bezahlbaren Zahnersatz. Dabei legt das Unternehmen stets großen Wert auf Materialqualität und Fertigungspräzision. Darüber hinaus erfreuen sich auch die InteraDent-Fortbildungsveranstaltungen 2012 wieder großer Beliebtheit. Besonders ge-fragt waren hier die Seminare zur novellierten GOZ-Richtlinie.

A ls Dentallabor mit höchs- ten Qualitätsstandards – so kennt man das seit fast drei Jahrzehnten in Schleswig-Holstein beheimatete Unternehmen InteraDent. Der selbstfertigende Meister-Laborbe- trieb in Lübeck mit Servicelabors in Berlin, Leipzig und Chemnitz überzeugt mit hochwertigem Zahnersatz zu güns- tigen Preisen. Dieses Zusammenspiel von bezahlbarem Preis und maximaler Qualität wird durch ein eigenes Labor in Manila ermöglicht, in welchem qualifi- zierte Mitarbeiter zahntechnische Ar- beiten nach deutschen Anforderungen und Standards fertigen. Dabei haben Materialqualität und Fertigungspräzi- sion zu jeder Zeit oberste Priorität, denn alle Materialien werden ausschließlich in Deutschland eingekauft und auch die vollständige Arbeitsvorbereitung sowie Endkontrolle erfolgen am Standort Lü- beck. Ein System mit Erfolg – denn mehr als 2.000 Zahnärzte, die jährlich über 50.000 Arbeiten bei InteraDent ferti- gen lassen, können sich nicht irren. Doch der Lübecker Dentalspezialist geht noch einen Schritt weiter und erweist sich neben der Fertigung von Zahnersatz auch als leistungsstarker und kompetenter Partner, wenn es um Fortbildungsveranstaltungen geht. In den Zahnarztpraxen war zu Beginn des Jahres 2012 vor allem eines stark ge- fragt: umfangreiches Know-how, um die neue GOZ richtig anwenden zu können. InteraDent bot zu diesem The- menschwerpunkt unter dem Motto „GOZ-Novellierung – Markante Ände- rungen im Detail“ insgesamt drei Ver- anstaltungen. Alle Termine waren be- reits Wochen im Voraus ausgebucht. Nicht zuletzt lag dies an der renom- mierten Abrechnungsexpertin Birgit Sayn, die die Gäste mit ihrer offenen und positiven Art begeisterte und die Umsetzung des neuen Gebührenrechts sehr praxisnah und lebendig darstellte. So erklärte Sayn im Intensivworkshop anhand von Fallbeispielen und Übun- gen anschaulich, wie Zahnarztpra- xen die neue GOZ erfolgreich umset- zen und mögliche Abrechnungsspiel- räume sinnvoll nutzen können. Mit dieser Möglichkeit des Wissens- transfers beweist das Lübecker Unter- nehmen einmal mehr, warum es so er- folgreich im Dentalmarkt etabliert ist. Deutschlandweit bietet InteraDent in- teressante Fortbildungsveranstaltun- gen zu aktuellen Themen der Zahn- medizin an, die dank namhafter Refe- renten oft für einen lang anhaltenden Aha-Effekt sorgen und so manches Thema in einem ganz neuen Blickwin- kel erscheinen lassen. Die Veranstal- tungen finden über das ganze Jahr hinweg statt und entsprechen der ge- setzlichen Fortbildungsverpflichtung. Dentalwelt Veranstaltung 118 ZWP 5/2012 Leistungsstärke und Verlässlichkeit | Christin Bunn Seit fast 30 Jahren bietet der Lübecker Dentalspezialist InteraDent mit Erfolg qualitativ hochwertigen und bezahlbaren Zahnersatz. Dabei legt das Unternehmen stets großen Wert auf Materialqualität und Fertigungspräzision. Darüber hinaus erfreuen sich auch die InteraDent-Fortbildungsveranstaltungen 2012 wieder großer Beliebtheit. Besonders ge- fragt waren hier die Seminare zur novellierten GOZ-Richtlinie. kontakt. InteraDent Zahntechnik GmbH Roggenhorster Str. 7, 23556 Lübeck Tel.: 0451 87985-0 E-Mail: info@interadent.de www.interadent.de InteraDent-Veranstaltungen erfreuen sich großer Beliebtheit. QR-Code: Video zum Unternehmen InteraDent Zahntechnik. QR-Code einfach mit dem Smart- phone scannen.

Seitenübersicht