News

zurück zur Übersicht

© BEGO

BEGO-Zahn mit ersten Unterschriften für guten Zweck

Ein ca. 1,60 m hoher Zahn aus Metall schmückt den Eingang zur BEGO-Zahnarztpraxis im Deutschen Haus. Hier bietet BEGO den Spitzensportlern und Gästen des Deutschen Hauses neben einer zahnmedizinischen Beratung auch eine Notfallversorgung und ein kostenloses Bleaching.

Der BEGO-Zahn wird nach dem Ende der Olympischen Spiele zugunsten des Förderkreises krebskranke Kinder e.V. Stuttgart versteigert.

Die Fechter Benedikt Wagner und Max Hartung haben gestern die BEGO-Praxis besucht und als erste ihre Unterschriften auf dem BEGO-Zahn hinterlassen. BEGO freut sich auf viele weitere Unterschriften von Athleten.

zurück zur Übersicht

Werbung

Werbung