Produkte

zurück zur Übersicht
Selbstklemmende Pinzette
09.08.2012
Hersteller:Dr. Walser Dental GmbH

Selbstklemmende Pinzette

Die Dr. Walser Dental, die die sog. Walser Matrizen und andere zahnärztliche Instrumente herstellt, erhielt für die selbstklemmende Pinzette beim Industriepreis 2012 in Hannover den Titel „Best of 2012“. Allein seit 2006 erhielt die Dr. Walser Dental GmbH 27 Auszeichnungen.

 

Bei einer gewöhnlichen Pinzette besteht die Gefahr, dass das zu klemmende Teil aus den Spitzen springt oder verrutscht. Die Pinzette nach Dr. Walser hält das Klemmteil automatisch bei einmaligem Zusammendrücken der Pinzette fest. Gewöhnlich müssen Pinzetten mit den Fingern dauerhaft fest zusammengedrückt werden, dabei lässt der Anpressdruck nach oder die Finger verkrampfen schnell.

 

Die Pinzette wird nur einmal zusammengedrückt, das zu haltende Teil in die Spitzen eingesetzt, die Pinzette losgelassen und das Teil wird automatisch festgehalten. Der Anpressdruck ist immer gleich hoch und die Pinzette kann sehr gut geführt werden. So kann z. B. ein Stift optimal positioniert werden und nicht mehr herausspringen, da die Pinzette eine vertikale Rille hat, in der der Stift festgeklemmt wird. Die zweite horizontale Rille kann Kleinteile, wie z. B. ein Inlay, eine Nadel, Papier usw., an der obersten Kante festhalten und ebenfalls automatisch arretieren.

 

Der Industriepreis 2012 hatte bereits im Vorfeld für Furore gesorgt, denn es waren über 500 Bewerbungen eingegangen. Alle Bewerbungsrekorde der vergangenen Jahre wurden in den Schatten gestellt. Und da es unter den Einreichungen viele High Potentials gab, war es der 30-köpfigen Fachjury aus Professoren und Fachjournalisten entsprechend schwergefallen, die Sieger auszuwählen.

 

Bereits zum siebten Mal in Folge richtete die Huber Verlag für Neue Medien GmbH aus Karlsruhe den Preis auf der größten In­du­s­trie­mes­se in Hannover aus.

zurück zur Übersicht