Produkte

zurück zur Übersicht
UltraCem
07.08.2012
Hersteller:Ultradent Products

UltraCem

Zum konventionellen Zementieren werden heute oft kunststoffverstärkte Glasionomer-Zemente eingesetzt. Der im vergangenen Jahr eingeführte UltraCem beeindruckte sofort durch seine Darreichung aus der JetMix-Spritze – Pulver und Flüssigkeit werden geschlossen in der Spritze angemischt und dann appliziert, ohne weitere Hilfsmittel.

 

Nun wurde auf der IADR-Tagung in Seattle eine Studie der Tufts-Universität Boston vorgestellt (McEwen et al.: Dentin Shear Bond Strength of RGMI Cements). Sie untersuchte die Haftkraft von UltraCem im Vergleich mit namhaften Mitbewerbern. UltraCem schnitt bereits bei den 1-Tages Haftwerten am besten ab; nach drei Tagen war der Haftwert sogar auf das Doppelte gestiegen. Der Einsatz des selbstätzenden Peak Universal Bond brachte eine weitere deutliche Steigerung. Somit ist UltraCem für die konventionelle Zementierung nicht nur ein praxisgerechtes, sondern auch ein sicheres Befestigungsmedium.

zurück zur Übersicht