Anzeige
Praxis

Straffung durch Ultraschall

Ästhetik interdisziplinär 16.06.2016
Der Wunsch nach strafferer Haut ist allgegenwärtig, doch nicht immer wünschen die Betroffenen einen chirurgischen Eingriff. Hier setzt die Technik des mikrofokussierten Ultraschalls an. Durch das Setzen gezielter Hitzepunkte in die Dermis und tieferen Schichten wird das Gewebe gestrafft. weiterlesen

Tattooentfernung mit zwei Lasern

Ästhetik interdisziplinär 31.03.2015
Die Entfernung von Tätowierungen stellt eine therapeutische Herausforderung dar. Um die etablierte Therapie mit gütegeschalteten Lasern (QS) zu verbessern, setzen die Autoren seit mehr als fünf Jahren QS-Laser in Kombination mit einem ablativen, fraktionierten Lasersystem (AFL) ein. weiterlesen

ePaper

Anzeige