Anzeige
Praxis

Komposite je nach Indikation wählen

Endodontologie 07.01.2015
Die Anforderungen an Komposite sind in den letzten Jahrzehnten immer weiter gestiegen. Es ist sinnvoll, mit Kompositen zu arbeiten, die hinsichtlich ihrer Materialeigenschaften zwischen der Anwendung bei großen Restaurationen auf der einen sowie für den Frontzahnbereich auf der anderen Seite unterscheiden. weiterlesen

Rotierende Wurzelkanalaufbereitung mit OTR

Endodontologie 21.11.2014
Präzise Messung, sichere Aufbereitung, leistungsstarke Polymerisation – der moderne Dreiklang in der rotierenden Wurzelkanalaufbereitung hat einen neuen Namen: DentaPort ZX Set OTR. Das modulare Mess- und Aufbereitungssystem verfügt über die innovative OTR-Funktion (Optimum Torque Reverse) – diese reduziert Feilenbruch und hilft, die natürliche Zahnsubstanz zu schonen. weiterlesen

Adhäsive Techniken in der Zahnerhaltung

Endodontologie 14.11.2014
Die Entwicklung der adhäsiven Zahnmedizin revolutionierte die Zahnmedizin. Die minimalinvasive Füllungstechnik wurde erst dank der adhäsiven Befestigung auf der Zahnoberfläche möglich. Die Patienten können heute stark von neuen Techniken profitieren, die die Zahnhartsubstanz schonen. weiterlesen

Setzt sich die one file endo durch?

Endodontologie 11.11.2014
Kann eine one file endo-Methode mit den Systemen der multiple file endo-Methoden konkurrieren? Ist das Ergebnis genauso erfolgreich und können selbst schwierige Fälle behandelt werden? Eine Gegenüberstellung der Systeme RECIPROC® und Mtwo® der Fa. VDW gibt Antworten. weiterlesen

Endo-Paro-Läsion

Endodontologie 12.09.2014
Endo-Paro-Läsionen können primär endodontal oder primär parodontal verursacht sein sowie kombiniert auftreten. Im vorliegenden Fall wird die Behandlung einer primär endodontalen Läsion an einem UK-Frontzahn beschrieben, der zugleich Pfeilerzahn einer Klebebrücke ist. weiterlesen

ePaper

Anzeige