Anzeige
Praxis

Apikale externe Resorption bei Risikopatienten

Endodontologie 06.01.2014
Der vorliegende Bericht zeigt den Fall eines Patienten, bei dem mithilfe einer Röntgenuntersuchung eine Resorption der distalen Wurzel an Zahn 36 diagnostiziert wurde. Vor 20 Jahren war an diesem Zahn eine Wurzelbehandlung durchgeführt worden und der Patient war symptomfrei geblieben. weiterlesen

Effiziente Versorgung einer Klasse V-Kavität

Endodontologie 17.12.2013
Neben dem gestiegenen ästhetischen Bewusstsein der Bevölkerung und einem daraus resultierenden hohen Anspruchsdenken spielt zunehmend auch die ökonomische Komponente eine wichtige Rolle. Jeder Patient überlegt sich genau, für welche Leistungen er finanzielle Mittel bereitstellt. weiterlesen

Resorptionen nach Frontzahntraumata

Endodontologie 04.11.2013
Aufgrund der Beteiligung verschiedener anatomischer Strukturen stellen Frontzahntraumata stets komplexe Behandlungsfälle dar. Im Fallbericht wird auf die Verletzungen des parodontalen Gewebes eingegangen, da diese mit der Gefahr einer Resorption einhergehen. weiterlesen

Erst Ausformung, dann Reinigung

Endodontologie 10.09.2013
Der klinische Fall zeigt die einfache Aufbereitung mit neuem Konzept bei einer 40-jährige Patientin mit akuter Pulpitis an Zahn 27. Die klinische Untersuchung ergab keine Kontraindikation für eine Wurzelkanalbehandlung und bestätigte die Diagnose des überweisenden Zahnarztes. weiterlesen

Zahnfarbene Füllungen im Seitenzahnbereich

Endodontologie 14.08.2013
Patienten verlangen im sichtbaren Seitenzahnbereich aus Gründen der Ästhetik amalgamfreie Versorgungen. Eine einfache und wirtschaftliche, aber dennoch zahnfarbene Alternative zu aufwendigen Kompositrestaurationen könnte ein glasionomerbasiertes Füllungsmaterial sein. weiterlesen

ePaper

Anzeige