Stream

Digitale Konzepte – einfach, gelebt und nachvollziehbar

Carestream Dental Online-Symposium


Referent

Vita anzeigen

  • 2005 Promotion zum Dr. med. dent. in Wien
  • 2006–2010 Univ. Assistent an der Konservierenden Abteilung der Bernhard Gottlieb Universitätszahnklinik
  • Seit 2006 Nationale und internationale Kurse und Vorträge zum Thema Endodontie, Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten
  • Seit 2010 Zahnarzt an der Bernhard Gottlieb Universitätszahnklinik – Schwerpunkt Endodontie in Lehre und Praxis
  • Seit 2011 Ordination für Endodontie in Wien
Vita anzeigen

Nach seiner Ausbildung zum Zahntechniker und internationalen Weiterbildungen machte sich Uli Hauschild 1985 mit einem zahntechnisches Labor selbstständig – im italienischen Sanremo. Er ist auf ästhetische und funktionelle Prothetik spezialisiert, arbeitet für einen internationalen Kundenkreis und blickt auf einen fundierten Erfahrungsschatz mit verschiedenen Systemen der computergesteuerten Implantologie zurück. Uli Hauschild ist Dozent an den Universitäten in Padua und Genua sowie Autor zahlreicher wissenschaftlicher Fachbeiträge. Er ist im Vorstandsmitglied der Digital Dentistry Socienty (DDS).

 

 

University Collaborations:

University of Genoa: Docente del Master Universitario di II livello in implantoprotesi 2012/2015

University of Padua: Docente del corso di Perfezionamento in Chirurgia Implantologica Computer Assistita 2009/2013

University of Insubria (Varese): Docente del Master di II livello in Digital Dentistry 2014/2015

University of Gugliemo Marconi (Toscana): Docente del Master universitario in Implantologia Computer Assistita 2016/2017

University of Frankfurt: Guest lecturer MOI 2014

Expert of the Dental Online College

Lecturer Dental Online Community

 

Member PEERS Germany

Member PEERS Italy

Mentor Simplant Academy

Certified Member “International Dental Excellence Laboratory Group”

Member of the Board CAI Academy 2011/201

Scientific Committee CAI Academy

Referent European Association of Dental Technology

Referent Curriculum DGOI/PSI

Referent USSI/EDI 2012/201

Fellowship ICOI

Mastership Implant Prosthetic Section ICOI

Certified referent of the DGOI

Editor Review Board “International Implant Dentistry Journal”

Editorial Board “International magazine of cone beam dentistry”

Senior Reviewer “International Implant Dentistry Journal”

Founding-father Simplant Study Club Genoa

Founding Member of the “Guided Learning Group”

Certified as “Train the Trainer” from the german chamber of commerce

Member of EDA, ICOI, DGOI, CAI, EADT, DDS

Founding Member “International Digital Dentistry Society” DD

Member of the Board “International Digital Dentistry Society” DDS

Vita anzeigen

Dr. Dr. Nico Laube erwarb im Zuge seiner klinischen Laufbahn am Universitätsklinikum Köln den Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie und besondere, an dieser Klinik praktizierte Kenntnisse des Kieferknochenaufbaus. Während der gesamten Ausbildung setzte er außerdem einen seiner Akzente im Bereich der plastischen und wiederherstellenden Chirurgie, insbesondere im Bereich des Gesichts. Dabei bildete er sich während zahlreicher Auslandsaufenthalte bei international anerkannten Koryphäen der ästhetisch-plastischen Chirurgie und Gesichtschirurgie in den USA weiter und absolvierte zusätzlich in Deutschland den Tätigkeitsschwerpunkt Ästhetische Gesichtschirurgie der DGMKG mit Erlangung des akademischen Titels Master of Science (M.Sc.).

  • MKG-Ausbildung 2003-2008 an der Universitätsklinik Köln, dort Schwerpunkt für Implantologie erworben
  • Seit 2009 niedergelassen in Gemeinschaftspraxis am Bethanien-Krankenhaus, Frankfurt
  • Seit 2019 Study Group Leader Rhein-Main der DGOI
  • Nationale und internationale Vorträge zum Thema digitale Implantologie
Vita anzeigen

  • 2005–2007 Ausbildung zum Zahntechniker „DieZahnwerkstatt Wickham“, Bamberg
  • 2007–2012 Studium der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der privaten Universität Witten/Herdecke
  • 2013 Approbation; wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik und Dentale Technologie an der privaten Universität Witten/Herdecke (Prof. Dr. Dr. Piwowarczyk)
  • seit 2013 Postgraduiertenprogramm zum Spezialisten für Parodontologie in der BolzWachtel Dental Clinic München und der implaneo GmbH
  • 2018-2020 Leitung der Dentalhygiene der implaneo Dental Clinic
  • Schuh lehrt im Rahmen des Instituts für Parodontologie und Implantologie (IPI) und hat wissenschaftliche Publikationen in den Bereichen der Ästhetischen Zahnheilkunde und der Implantologie veröffentlicht
  • Seit 2021 niedergelassen mit der innovativen familiären Dental Clinic „artedent“ in München Schwabing

Info

Im ersten Online-Symposium von Carestream Dental, dem Innovationsleader für die digitale Diagnostik und Behandlungsabläufe in der Zahnmedizin, zum Thema „Digitale Konzepte – einfach, gelebt und nachvollziehbar“ werden die langjährig erfahrenen Referenten Dr. Dr. Nico Laube, Dr. Matthias Holly und Dr. Paul Leonhard Schuh am 3. Dezember 2021 ab 15 Uhr in spannenden Kurzvorträgen ihren täglichen digitalen Workflow und die damit verbundenen Konzepte in ihrer Praxis präsentieren. Moderiert wird die Online-Veranstaltung vom international bekannten ZT Uli Hauschild. Jetzt registrieren!

Die Referenten geben dabei einen direkten Einblick in ihren Arbeitsalltag und demonstrieren, wie digitale Konzepte in der Praxis konkret und erfolgreich umgesetzt werden können. Der Fokus liegt dabei auf dem Mehrwert, den digitales Arbeiten heute sowohl dem Zahnarzt und Zahntechniker als auch dem Patienten bietet. Es werden nachvollziehbare Lösungen in den Bereichen Röntgen, Scan und insbesondere bei der Verarbeitung digitaler Daten im End-to-End-Workflow bei der Endodontologie, Implantologie und Prothetik erläutert. Ebenso werden die Schnittstellen mit validierten und integrierten Partnern und auch der richtige Zeitpunkt für eine Investition in die Digitalisierung der Praxis diskutiert. Die Teilnehmer erhalten konkrete Lösungen für ihre eigene Praxis und Labor – garantiert. Best Practices: vom Praktiker für den Praktiker.

Sie wollen immer informiert sein über Trends, Innovationen und digitale Lösungen in der Diagnostik? Dann jetzt anmelden für den Carestream Dental Newsletter: https://lp.carestreamdental.com/stayconnected_de.html 

Das Angebot ist für alle User kostenlos. Um den Livestream zu verfolgen, ist keine Anmeldung notwendig. Allerdings erhalten nur registrierte User Zugang zum Livechat mit den Referenten sowie den CME-Fragen und somit die Chance, einen CME-Punkt zu erwerben.

Um künftig über alle Online-­Fortbildungshighlights infor­miert zu sein, können Sie kostenlos Mitglied in der ZWP online CME-Community werden sowie unter www.zwp-online.info/newsletter den CME-Newsletter abonnieren.

Hinweis zu den Fortbildungspunkten: 1 Punkt kann insgesamt erworben werden. Nachdem die notwendige Abspielzeit von 45 Minuten erreicht ist, werden die CME-Fragen für registrierte Nutzer freigeschaltet. Bei erfolgreichem Testergebnis können Sie dann das Zertifikat über einen CME-Punkt herunterladen.

 

ePaper