Produkte
Anzeige
Produkt

Actus 101

Prophylaxeeinheit: Ergonomisch durchdacht und intuitiv zu bedienen!

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Um die besonderen Anforderungen einer Prophylaxebehandlung zu erfüllen, erweitert J. Morita sein Produktspektrum an Behandlungseinheiten mit der speziellen Prophylaxe-Einheit Actus 101. Die neue Actus 101 ist laut Morita eine ergonomisch durchdachte und intuitiv zu bedienende Prophylaxe-Behandlungseinheit, die mit ihren beiden, individuell schwenk- und  heranziehbaren Behandlungselementen eine bequeme Alleinbehandlung ermöglicht. Die weiche und besonders bequeme Polsterung der Kopfstütze soll die Lage des Patientenkopfes stabilisieren. Optional lässt sich die Einheit mit dem etwas guünstigeren Luftscaler Air-Solfy als auch mit einem  Ultraschallscaler ausstatten.

AirSolfy ist laut Morita optimal für die Zahnsteinentfernung geeignet. Er kann mit den Interdentalbürsten von Morita betrieben werden, die in zwei Größen erhältlich sind. Der nach dem piezokeramischen System arbeitende Ultraschallscaler ist in 20 Stufen programmierbar. Per Tastendruck lassen sich hier die häufigsten Anwendungen abrufen. Weitere Ausstattungsdetails sind die Ablage für die Utensilien des Patienten und ein praktischer Papiertuchhalter. Eine sehr schöne Finesse sei der klappbare Spiegel an der lichtstarken OP-Lampe, mit dem man vor oder während der Sitzung dem Patienten die jeweiligen Prophylaxemaßnahmen erklären kann. Die OP-Lampe ist am Stuhl fest montiert, sodass die Lampe bei einer Behandlungsunterbrechung nicht wieder neu justiert werden muss.

mehr Produkte von J. MORITA EUROPE GMBH

ePaper

Anzeige