Produkte
Anzeige
Produkt

CONELOG Implantatsystem

Neues Chirurgie-Set mit anwenderfreundlicher Handhabung!

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Doppelt gut! Zwillinge, die sich perfekt ergänzen.

 

Anwenderfreundliche Produkte, erstklassige Serviceleistungen, partnerschaftliche Kundenbeziehungen, ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis und die überzeugenden Langzeitergebnisse des CAMLOG® Implantatsystems haben CAMLOG zu einem führenden Anbieter im Bereich der oralen Implantologie gemacht. Für implantologisch tätige Behandlungsteams, die konische Implantat-Abutment-Verbindungen bevorzugen, erweitert CAMLOG nun sein Produktangebot und bringt zur IDS 2011 das CONELOG® Implantatsystem auf den Markt.

Eine Besonderheit ist, dass CAMLOG® Implantate und CONELOG® Implantate die gleiche Außengeometrie (SCREW-LINE) aufweisen und mit ein und demselben Chirurgie-Set inseriert werden können. Dies führt zu einer hohen Flexibilität in der chirurgischen Praxis und einem vereinfachten Handling des Instrumentariums. Das Chirurgie-Set CAMLOG®/CONELOG® SCREW-LINE beinhaltet neue Bohrer ohne Innenkühlung in einem vierschneidigen Design und mit exzellenten Schneidleistungen.

CONELOG® SCREW-LINE Implantate verfügen über einen selbsthemmenden Innenkonus (7.5°) und die beliebte CAMLOG Indexierung mit den drei Nuten im Implantat und den korrespondierenden Nocken am Abutment. Damit werden eine anwenderfreundliche Handhabung und eine hohe Passgenauigkeit der Systemteile erreicht. Beim CONELOG® Implantatsystem kommt der Konus erst mit den Abutments zum Einsatz, womit ein konisch bedingter Höhenversatz bei der Abformung ausgeschlossen ist. Ein einfaches Lösen der Abutments ist durch ein cleveres Löseinstrument gewährleistet.

CONELOG® SCREW-LINE Implantate sind in den Durchmessern 3.3 mm, 3.8 mm, 4.3 mm und 5.0 mm verfügbar. Für die Durchmesser 3.8 mm, 4.3 mm und 5.0 mm gibt es ein 7 mm kurzes Implantat. Die Implantatlängen 9 mm, 11 mm, 13 mm und 16 mm sind für alle Durchmesser erhältlich.

CAMLOG® SCREW-LINE Implantate und CONELOG® SCREW-LINE Implantate unterscheiden sich durch die Verbindungsgeometrie und nicht im Preis. Beide Implantattypen sind gleichwertig. Für CAMLOG ist es eine Frage der Philosophie und der persönlichen Erfahrung des Anwenders, ob ein parallelwandiges oder konisches Verbindungsdesign bevorzugt wird. Das CAMLOG® Implantatsystem wird auch in Zukunft kontinuierlich weiterentwickelt.

Durch das CONELOG® Implantatsystem stehen nun auch den Anhängern konischer Implantat-Abutment-Verbindungen die erstklassigen Serviceleistungen von CAMLOG offen. Zu dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis bietet CAMLOG eine Preisgarantie von zwei Jahren auf alle seine Implantate – gültig in Deutschland ab der IDS 2011.

CAMLOG ist jetzt doppelt gut. Informieren Sie sich auf der IDS am CAMLOG Stand in Halle 11.3, Stand A10/B19.

 

mehr Produkte von CAMLOG Vertriebs GmbH

ePaper

Anzeige