Produkte
Anzeige
Produkt

Enamel Plus HRi BioFunction


Information Termin Bestellung Firmenprofil

Biokompatibilität zählt  – das neue Komposit HRi Bio Function Die Bioverträglichkeit von dentalen Werkstoffen ist heute ein wichtiges Kriterium für Patient und Behandler. Immer häufiger fragen Patienten nach einem Material, das den Organismus wenig belastet und keine unerwünschten biologischen Nebenwirkungen hat.

Die neue Seitenzahnschmelzmasse Enamel Plus HRi Bio Function von Micerium bietet hierfür eine Lösung. Die innovative UDMA und TCDDMDMA Formel ist  Bis-GMA frei und enthält ausschließlich gebundene Nano-Partikel, die im Gegensatz zu freien Nanopartikeln vom Organismus nicht absorbiert werden können.

HRi Bio Function lässt sich außerordentlich gut modellieren und polieren. Die Abrasionswerte entsprechen denen von Gold und ähneln natürlichem Schmelz sehr. Diese mechanisch-funktionellen Charakteristiken machen die Schmelzmasse es zu einem idealen Komposit für Seitenzahnrestaurationen.

HRi Bio Function kann sowohl in der direkten als auch in der indirekten Technik verarbeitet werden. Es wird als letzte Schicht über dem Dentinkern platziert. Für die eifache Auswahl der richtigen Variante sind entsprechend dem Alter des Patienten, wie vom HFO und HRi System bekannt,  drei verschiedene Schmelzmassen verfügbar – BF1 für ältere Patienten, BF2 für Erwachsene und BF3 für Jugendliche.

Das Produkt ist über den Fachhandel zu beziehen.

mehr Produkte von Loser & Co GmbH

ePaper

Anzeige