Produkte
Anzeige
Produkt

Waterlase Epic Pro

Der erste Diodenlaser mit industrieller Leistungsstärke für den zahnmedizinischen Einsatz

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Der Epic Pro Diodenlaser mit Super-thermischer Puls (STP)-Technologie sorgt für eine gerade und saubere Schnittführung im Weichgewebe. Gleichzeitig wird aufgrund automatischer Leistungskontrolle der Wattleistung die Gewebezerstörung (Carbonisierung) auf die notwendigen Behandlungsbereiche reduziert.

Mit einer Wellenlänge von 940 nm und einer kontinuierlichen Ausgangsleistung von 25 Watt bei 150 Watt Spitzenleistung im gepulsten Modus arbeitet der Laser mit einer zehnfach höheren Spitzenleistung und schneidet viermal schneller als ein Standard-Diodenlaser1.

Die vorinitiierten Epic Pro Spitzen mit Smart-Tip-Technologie

Die präinitiierten Epic Pro Tips mit Smart-Tip-Technologie sorgt er für eine beispiellose Schneidegeschwindigkeit, Konstanz, Sicherheit und Präzision, bei maximaler Gewebeschonung

Breites Anwendungsspektrum durch die schonende, präzise Laser-und -Wasser-Schneidetechnologie

Verfahren:

Inzision, Exzision, Vaporisation, Hämostase, Koagulation des oralen und extraoralen Weichgewebes.

Klinische Indikationen (Auswahl):

  • Desinfektion, z.B. bei Behandlung von Periimplantitis
  • Freilegung von Implantaten
  • PA-Behandlungen
  • Frenektomie, Frenotomie
  • Biopsie
  • Freilegung retinierter Zähne
  • Weichgewebe-Kronenverlängerung
  • Gingivektomie
  • Sulkusformung
  • Aphthen, Herpes
  • Bleaching (mit Spezialzubehör)

Fachgruppen:

  • Endodontie
  • Parodontologie
  • Implantologie
  • Oralchirurgie
  • Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

Wie ein Laser im Vergleich zur klassischen Anwendung funktioniert

LASER = Light Amplification by stimulated Emission of Radiation = Lichtverstärkung durch die stimulierte Emission von Strahlung.

Der Laser nutzt die Energie von gebündeltem Licht, um klassische Instrumente wie zum Beispiel den Bohrer oder das Skalpell zu ersetzen. Der Vorteil: Die Behandlung ist schonender und schneller, da der Laser die Energie gezielt und ausschließlich auf die Region of Interest (ROI) reduziert.

Vorteile der Wellenlänge von 940 nm mit einer Ausgangsleistung von 25 W kontinuierlicher Leistung und 150 W im gepulsten Modus

Diese Kombination ermöglicht eine 4 x schnellere und 10 x stärkere konstante Schnittgeschwindigkeit mit präziser, zugfreier Schnittführung im Gewebe, verglichen mit Standard-Lasern1.

Durch die Verwendung im Kontaktmodus wie im kontaktfreien Modus kann der Epic Pro in allen zahnmedizinischen Fachbereichen eingesetzt werden.

Technische Daten:

  • Wellenlänge 940 nm ± 20 nm
  • Max. Ausgangsleistung 25 W
  • Pulsenergie 3,0 J
  • Pulsdauer 10 μs – 100 ms
  • Lichtleiter Glasfaser, ca. 1,8 m Länge
  • Benutzeroberfläche Interaktiver Touchscreen
  • Abmessungen 18,4 × 11,4 × 16,5 cm
  • Voreinstellungen 19
  • Gewicht 1,8 kg

Alle weiteren Informationen zum Waterlase iPlus sowie Anwendungsbeispiele finden Sie auf unserer Website: www.biolase.de

1 Romanos, Georgios E.; Altshuler, Gregory; Yaroslavsky, Ilya: Epic Pro. Re-Inventing Diode Laser Soft-Tissue Therapy Using Science and Technology. Irvine (Ca, USA) 2016 (http://go.biolase.com/epicpro Downloadbereich)

mehr Produkte von Biolase Europe GmbH

ePaper

Anzeige