Produkte
Anzeige
Produkt

PaX-i3D „GREEN“

Strahlungsreduziertes Röntgen.

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Das Pax-i3D „GREEN“, meistert den 3D Umlauf in 5.9 Sekunden.

 

Die Röntgendosis wird signifikant reduziert, und dies, bei nochmals verbesserter 3D Bildqualität. Möglich wird diese Innovation durch neueste Flat Panel Sensor Technologie, die höchste Auflösung und Sensitivität vereint. Damit ist das PaX-i 3D „GREEN“ ein High Res/Low Dose DVT. 

 

  • Ein PLUS für Ihre Praxis.
    Durch die signifikante Dosisreduktion bei verbesserter Auflösung weitet sich der Einsatzbereich präzisester 3D Röntgendiagnostik klar über Implanatologie/Chirurgie hinaus auf alle Indikationsbereiche der allgemeinen Praxis aus. Ihre Patienten werden es Ihnen danken und darüber reden. Im Wettbewerb der Praxen ein entscheidender Erfolgsfaktor. Diejenigen Praxen, die in strahlungsarme Röntgentechnologie investieren und dies aktiv für die Positionierung und Differenzierung der Praxis im Wettbewerb um den Patienten nutzen, werden langfristig profitieren.

  • Positive Patientenselektion durch Praxismarketing.
    Die Netzwerkintegration erfolgt über die bewährte Software byzz von orangedental. byzz vereint Ihre Systeme zur digitalen Bildgebung auf einer Sofwareplattform. Alles wird patientenspezifisch archiviert und direkt an Ihre Abrechnungssoftware angebunden. Zusätzlich bietet Ihnen byzz wertvolle Tools zur Diagnoseunter-stützung und Patientenberatung.

  • DasPaX-i3D „GREEN“ ist mit folgenden Variationen erhältlich:

  • PaX-i3D 15 „GREEN“ ist für die Chriurgie mit einem maximalen Volumen von 15x15cm ausgestattet.
  • PaX-i3D 10 „GREEN“ besitzt ein FOV von 10x8cm und ermöglicht damit die Darstellung des gesamten Kiefers.
  • Ceph Option [CEPH One-shot/ Scan- CEPH]

 

Im Standard verfügt das PaX-i3D über einen separaten Panoramasensor. Mit der  Magic Pan Option [optional] können sie die Bildqualität nochmal sichtbar verbessern. Fast "magic". Die Magic Pan Aufnahmesoftware kann jederzeit nachgerüstet werden.

  • Einfache „one-click“ 3D Software [optional].
    Speziell für den Einsatz in der allgemeinen Praxis wurde mit dem PaX-i 3D „GREEN“ die neue 3D Software Ez3D-i entwickelt. Die 3D Software  stellt das 3D Rendering konsequent in den Fokus des Benutzerinterfaces – mit einem „click“ auf den gewünschten Bereich des 3D Renderings werden die axialen, koronalen und sagittalen Schnittbilder automatisch erstellt. Der diagnostizierende Arzt muss nicht mehr kompliziert, die einzelnen Achsen ausrichten oder Kurven zeichnen, um die richtigen Schnittbilder zu erzeugen.

mehr Produkte von orangedental GmbH & Co. KG

ePaper

Anzeige