Produkte
Anzeige
Produkt

Piezobrush PZ2

Plasma-Handgerät für schnellen Heilungsprozess

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Oberflächen von PEEK-Implantaten sind hydrophob und drosseln so den Heilungs- und Osseointegrationsprozess der körpereigenen Flüssigkeiten. Durch die Aktivierung der Implantatoberfläche mit Plasma wird sie jedoch hydrophil und ermöglicht u. a. die großflächige Anlagerung von Osteoblasten, die den Heilungsprozess beschleunigen.

 

Der WIN!® PEEK-Oberflächenaktivator Piezobrush PZ2 ist ein einfach zu handhabendes Plasma-Handgerät. Es arbeitet ohne externes Prozessgas, das Plasma wird durch ein Multilayer-Piezoelement aus Luftsauerstoff gebildet und zeichnet sich durch eine hohe Aktivierungseffizienz aus. Da das erzeugte Plasma partikelfrei ist, kann die Funktionalisierung unmittelbar vor der Insertion des Implantats im Operationsbereich oder am Behandlungsstuhl erfolgen. Der Funktionalisierungsprozess erfolgt bei rund 45°C, daher kommt es durch die Behandlung mit dem Plasma - gerät zu keiner thermischen Belastung des Kunststoffs oder Beeinträchtigung der Maßhaltigkeit des Implantats. Die Gestaltung des leichten Handgeräts ermöglicht auch den Einsatz durch technisch weniger versierte Personen und gewährleistet zudem sichere Handhabung für Anwender und Patient.

mehr Produkte von Champions-Implants GmbH

ePaper

Anzeige