Produkte
Anzeige
Produkt

Ray-scan Alpha

Dentale Volumentomographie auf höchstem Qualitätsniveau

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Nach Erfolgen in Nordamerika wird das Ray-scan Alpha zur IDS 2015 erstmalig in Deutschland präsentiert. Ein wichtiger Partner: Argon Dental, der innovativste unter den konzernunabhängigen Implantatherstellern, der sich weiter zum Dienstleister für den digitalen Workflow in der anspruchsvollen Implantologie entwickelt.

 

Das Gerät überzeugt durch höchste Bildqualität dank des einzigartigen IT-Know-hows für Rekonstruktionsalgorithmen und eines Vollformatsensors mit 140 µm homogener Auflösung für das gesamte Volumen von 9 x 9 cm. Dieses Field-of-View wurde bewusst für implantologische Schwerpunktpraxen gewählt, denn somit ist die Darstellung des kompletten Ober- und Unterkiefers inklusive der aufsteigenden Äste bei nahezu jeder Patientenanatomie bei gleichzeitiger Berücksichtigung der Strahlenhygiene gewährleistet. Die Befundung erfolgt entweder klassisch in den 3 Ebenen inklusive Volumen-Rendering oder implantologisch optimiert im Querschnitt entlang einer Linie durch Ober- oder Unterkiefer. Eine integrierte eigenständige OPG-Funktion mit verschiedenen Modi zur postoperativen Kontrolle und ein optionaler Cephalostat (auf Wunsch als One-Shot-Sensor) bieten jeder Praxis die Möglichkeiten, die sie benötigt. Ein besonders formschönes und anwenderfreundliches Design rundet das Angebot ab.

 

Die Bilddaten des Ray-scan Alpha werden automatisch im DICOM-Format ausgegeben, das mit jeder Software für die navigierte, schablonenunterstützte Implantologie kompatibel ist. Datenübernahme vorhandener digitaler Formate und Integration von Intraoralröntgensystemen, Kameras und Praxisverwaltungssoftware ist problemlos möglich. 

mehr Produkte von Argon Dental

ePaper

Anzeige