Produkte
Anzeige
Produkt

Sirona inLab 3D Stack

Wirtschaftliche Gerüstfertigung!

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Material- und Zeitaufwand sind maßgebliche Faktoren für die Wirtschaftlichkeit der Arbeitsabläufe im Dentallabor. Durch das Ausschleifen mehrerer Restaurationen aus einem Block – das sogenannte Stack Milling – und die Verwendung neuer Blockgrößen kann der Zahntechniker Material effizienter einsetzen und Zeit sparen. Dafür hat Sirona eine Software-Ergänzung entwickelt: inLab 3D Stack. Hiermit werden mehrere fertig konstruierte Gerüstrestaurationen automatisch im Keramikblock platziert, bevor der Schleifprozess mit der Schleifeinheit inLab MC XL startet. Die Software ist für Zirkonoxid und Aluminiumoxid aller Blockgrößen anwendbar. inLab 3D Stack ist eine eigenständige Software ohne Aufpreis, die mit dem Software Update inLab 3D V3.60 ausgeliefert wird. Die wirtschaftlichere Maschinenauslastung beim Stack Milling erlauben die neuen großen Zirkonoxidblöcke von Sirona: inCoris ZI maxi S (65x40x17 Millimeter) für bis zu 18 Einheiten und inCoris ZI maxi L (85 x 40 x 22 Millimeter) für bis zu 27 Einheiten. In den Maxi L-Block passen Gerüste mit bis zu 12 Brückengliedern. Die neue Softwareversion inLab 3D V3.60 bietet neben Stack Milling u.a. ein verbessertes Framework-Design, insbesondere bei der Konstruktion anatomischer Verbinder, sowie eine neue virtuelle Blockvorschau.

mehr Produkte von Dentsply Sirona - The Dental Solutions Company™

ePaper

Anzeige