Branchenmeldungen 15.11.2017

Herbstmessen: Wasserhygiene weiterhin ein wichtiges Thema

Herbstmessen: Wasserhygiene weiterhin ein wichtiges Thema

Foto: BLUE SAFETY

Wasserhygiene in der Praxis war auch im Jahr 2017 ein wichtiges Thema. Dies zeigte auch ein hohes Besucheraufkommen bei den Messeständen der Firma BLUE SAFETY aus Münster. Beim Thema Wasserhygiene gibt es immer noch viele offene Fragen und auch einige Fehlinformationen. „Von Jahr zu Jahr steigt das Bewusstsein rund um das Thema Wasserhygiene. Viele sind verunsichert und kommen dann zu uns, um sich zu informieren“, erklärt dazu Annika Papenbrock, Vertriebsleiterin von BLUE SAFETY.

Aufklärung zum Thema Wasserhygiene

BLUE SAFETY als Experte für rechtssichere Wasserhygiene beantwortete alle Fragen rund um das Thema Wasserhygiene und sauberes, keimarmes Wasser auf den Dentalmessen in Leipzig, München, Stuttgart und Frankfurt. In den vielfältig gestalteten Gesprächen konnten so manche Fragen und Probleme geklärt und so manche Kontakte geknüpft werden.

Rechtlich abgesicherte Wasserqualität aus Münster

Das SAFEWATER Technologie-Konzept der Firma BLUE SAFETY garantiert Ihnen sehr gute medizinische Wasserqualität. Mit diesem Full-Service-Paket erhalten Zahnarztpraxen sauberes Wasser und sind rechtlich abgesichert.

Haben Sie BLUE SAFETY auf den Messen verpasst?

Kein Problem. Sichern Sie sich einfach ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch bei Ihnen in der Praxis. Vor Ort kann eine individuelle Lösung auf Ihre Praxis maßgeschneidert werden.

Free-Fon: 00800 88 55 22 88

Web: www.bluesafety.com/termin-anfragen/

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper