Anzeige
Businessnews 17.06.2019

Volljurist Hannes Heidorn verstärkt Wasserexperten

Volljurist Hannes Heidorn verstärkt Wasserexperten

BLUE SAFETY wächst und holt hochqualifizierten Fachmann für Rechtsfragen in eigene
Reihen

Das Wasserhygiene- und Medizintechnologie-Unternehmen BLUE SAFETY wächst und baut seine Expertise weiter aus. Seit dem 01.05.2019 verstärkt Hannes Heidorn die Münsteraner in der Position Head of Legal. Die Einstellung des Rechtsanwalts unterstreicht das Bestreben ein hochqualifiziertes Expertenteam aufzustellen.

Der Volljurist unterstützt das Unternehmen in allen (konzern-)rechtlichen Fragestellungen und trägt so entscheidend zu dessen Weiterentwicklung bei. In Zusammenarbeit mit dem Qualitätsmanagement und der Produktentwicklung liegt Heidorns Fokus auf dem Medizinprodukterecht.

„Ich bin begeistert über die Möglichkeit, das Unternehmen weiter mit aufzubauen und kommende Meilensteine aktiv mitzugestalten. Mit meinem juristischen Hintergrund bin ich von Natur aus eher der analytische, sachliche Typ. Aber das Thema Wasser und die innovative Mission der beiden Gründer haben mich gepackt. Innerhalb des Unternehmens erwartet mich ein spannendes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld. Immer mit dem Ziel neue Wege zu beschreiten, um Zahnmediziner weiter zu entlasten,“ so das frischgebackene Teammitglied über seinen Wechsel zu BLUE SAFETY.

Gemeinsame Vergangenheit bestärkte Entscheidung

Der gelernte Steuerfachangestellte Heidorn studierte nach seiner Hamburger Ausbildung an der Universität Bayreuth Jura und im Nebenfach BWL. Hier war er am Lehrstuhl von Prof. Dr. Christian Jäger für Wirtschaftsstrafrecht und Medizinrecht tätig. Die Entscheidung für den Schritt zu BLUE SAFETY wird das kontinuierliche Wachstum und den Ausbau der rechtlichen Fachexpertise weiter beschleunigen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Hannes Heidorn einen ausgewiesenen Spezialisten für uns gewinnen konnten. Damit gehen wir einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Zukunft und unseres Ziels, der richtige Partner für unsere Kunden im Bereich der Wasserhygiene zu sein,“ kommentiert Jan Papenbrock, Gründer und Geschäftsführer.

Innovative Zukunft: Produktentwicklung im Bereich Hygiene

Gemeinsam haben die Wasserexperten Großes vor: Nach dem bereits erfolgreich etablierten SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept verfolgt BLUE SAFETY weitere revolutionäre Produktentwicklungen – für sauberes Wasser und lückenlose Hygieneketten in der Lebensmittelindustrie und Dentalbranche. Hier ist das Druckflaschensystem SAFEBOTTLE als neuste Innovation des Unternehmens nur der Anfang. Mehr zu den Wasserhygiene-Konzepten unter www.bluesafety.com/Termin oder 00800 88 55 22 88.

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Quelle: BLUE SAFETY

Foto: BLUE SAFETY

Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige