Portalsuche

ZWP-News | Dental Newszur Übersicht

Selbst in schwierigen Zeiten zum Praxiserfolg

© DENTSPLY Friadent

Branchenmeldungen 19.03.2010

Selbst in schwierigen Zeiten zum Praxiserfolg

Am vergangenen Wochende fand das 14. DENTSPLY Friadent World Symposium in Barcelona statt. Nach einem Besucherrekord 2009 gehört der Kongress inzwischen zu den bedeutendsten Kongressen zum Ideen- und Erfahrungsaustausch in der dentalen Implantologie weltweit. Knapp 100 Referenten – Experten aus aller Welt – begleiteten die Teilnehmer durch die Veranstaltung, die wieder unter dem Motto „Ihr Praxiserfolg im Fokus“ stand. Das 14. DENTSPLY Friadent World Symposium bot zudem erstmals betreute Hands-on-Workshops, Parallel-Foren zu neuesten wissenschaftlichen Trends und Erkenntnissen und eine starke Einbindung interdisziplinärer Themen.

Der erstmals ausgelobte wissenschaftliche Posterpreis und ein eigenes Podium boten den Raum, um aktuelle Themen aus dem Bereich der Wissenschaft, wie zum Beispiel Periimplantitis und Digital Dentistry, zu präsentieren. Erstmalig zeigte das Unternehmen die ExpertEase-Instrumente für die computergeplante Implantation mit ANKYLOS live. Des Weiteren stellte der Implantat-Lösungsanbieter innovative Möglichkeiten der digitalen Prothetik vor und brachte mehr Licht in die autologe Knochenaugmentation.

Impressionen


Interessante Vorträge zu allen wichtigen Aspekten der implantologischen Praxis

Nachhaltiger Praxiserfolg hat viele Facetten: Sichere und klinisch erfolgreiche Behandlungslösungen gehören heute genauso dazu wie das Wissen um praxisrelevante Innovationen oder die Weiterentwicklung der Implantologie.

Das wissenschaftliche Programm beleuchtete diese und viele weitere Aspekte: Im Forum „Proven Applications and New Approaches“ zum Beispiel standen praxisorientierte Therapiekonzepte und erstklassige Behandlungslösungen im Mittelpunkt. Erfahrene Behandler präsentierten anhand klinischer Fälle grundlegende Regeln und innovative Herangehensweisen für die tägliche Arbeit – von der Planung über die Chirurgie bis zur fertigen prothetischen Versorgung.

Im Forum „Today’s Progress for Tomorrow’s Practice“ erlaubten Referenten aus der Forschung wertvolle Einblicke in laufende Studien, zukünftige Trends und wissenschaftlich belegte Entwicklungen, die den implantologischen Fortschritt weiter vorantreiben werden. Gemeinsame Keynote-Vorträge und Expertendiskussionen verbanden beide Themenschwerpunkte und ermöglichten die Teilnahme an allen Foren gleichzeitig. Mehr denn je wird auch das Thema der interdisziplinären Zusammenarbeit eine Rolle spielen. Schnittstellen zur Parodontologie, Endodontie oder umfassenden zahntechnischen Restaurationen verbinden die Disziplinen.



Komplettiert wurde das Programm durch internationale Lunch & Learn Summits, das Start-up Plenum junger Referenten und Kurzvorträge der Posterreferenten – aber auch durch die erstmals angebotenen praktischen Workshops, in denen die Teilnehmer in kompakten Gruppen ihre praktischen Fertigkeiten in Hart- oder Weichgewebechirurgie oder in Sachen Guided Surgery erweitern konnten.

Poster Gallery – Kollegen an Erfahrungen und Erfolgen teilhaben lassen

Während des gesamten Kongresses fand die DENTSPLY Friadent Poster Gallery statt, die dazu einlud, wissenschaftliche Ergebnisse oder Fälle zu veröffentlichen. Gemeinsam mit dem European Journal of Oral Implantology (EJOI) lobte DENTSPLY Friadent in Barcelona zwei Scientific Poster Awards aus, ebenso weitere Preise für das beste Poster eines Fallberichts und das beste Studentenposter.

Zudem gab es Gelegenheit, sich auf dem DENTSPLY Friadent Marketplace mit Produktexperten auszutauschen sowie alle DENTSPLY Friadent Produktinnovationen „live“ zu testen. Diverse Aussteller anderer dentaler Disziplinen ergänzten das Angebot. Darüber hinaus wurden die stepps® Instrumente vorgestellt – für erfolgreiches Praxismarketing und -management.

Stimmungsvolles Abendprogramm bei der „Magischen Fontäne“

Nach dem Kongresstag luden die Veranstalter alle Teilnehmer ein, mit Freunden und Kollegen in einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt Barcelonas einen unvergesslichen Abend zu feiern. Auf dem Gelände der Weltausstellung 1929 bei der „Magischen Fontäne“ am Fuße des Montjuic bot die stimmungsvolle Veranstaltung in einem beeindruckenden Rahmen kulinarische Spezialitäten und Partystimmung vom Feinsten.

Das ausführliche Programm finden Sie hier oder unter:

www.dentsply-friadent.com/symposium


Deutsche Teilnehmer erhielten bis zu 16 Zertifizierungspunkte. Die Punktebewertung erfolgte nach BZÄK und DGZMK.




Poster Gallery