Profil
SigmaGraft Biomaterials

SigmaGraft Biomaterials

575 Sally Place Fullerton CA
92831, USA

Karte
Website: https://sigmagraft.com/

Über SigmaGraft

SigmaGraft ist ein US-amerikanischer Hersteller von zahnärztlichen und orthopädischen Biomaterialien für die Knochenregeneration. Das Unternehmen gehört zu den Weltmarktführern im Bereich der Knochenregeneration und zählt zu den am schnellsten wachsenden Herstellern von Zahnknochentransplantatprodukten weltweit. 

SigmaGraft ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Erforschung, Entwicklung und Herstellung von Produkten für die zahnärztliche Knochenregeneration von höchster Qualität und mit einem Vertriebsnetz, das sich über mehr als 40 Länder erstreckt. SigmaGraft biete ideale Lösungen für die Behandlung von Parodontitis, Knochenschwund und vielen Verletzungen. 

Das Ziel von SigmaGraft ist es, innovative Lösungen für Knochentransplantationen anzubieten. Die Materialien für Knochentransplantate werden als medizinische Geräte und Biomaterialien bei zahnärztlichen und orthopädischen Implantatoperationen verwendet. Diese Verfahren fördern das Wachstum neuer Knochen an den Stellen, die von Verlust durch Verletzungen oder Krankheiten betroffen sind. Die Mission von SigmaGraft ist es, sich auf die Erforschung, Entwicklung und Herstellung von Produkten höchster Qualität für Unternehmen und Händler von Medizinprodukten zu konzentrieren und in diese zu investieren. 

InterOss®

InterOss®Anorganic Cancellous Bone Graft Granules

InterOss® ist ein natürliches Hydroxyapatit­Knochentransplantationsmaterial aus australischem Rinderknochen (BSE-frei). Dieses hochgereinigte osteokonduktive Material wird durch einen mehrstufigen Reinigungsprozess aus natürlichem Knochen hergestellt. Aufgrund seines natürlichen Ursprungs ist InterOss® chemisch und strukturell mit mineralisiertem menschlichen Knochen (nanokristallinem natürlichen Apatit) vergleichbar.
InterOss® ist in Granulatform erhältlich. Es wird steril geliefert und ist für den einmaligen Gebrauch bestimmt.

Das Vorhandensein einer makroporösen Struktur begünstigt das Einwachsen von Zellen, während die Mikroporen das Eindringen von Körperflüssigkeiten in das Implantat ermöglichen. Die Mikroporosität kann auch eingesetzt werden, um die Resorptions- und Auflösungsrate zu manipulieren: je größer die Mikroporosität, desto größer die Abbaurate.

Durch die Porenstruktur und das miteinander verbundene Porensystem von InterOss® kann das Transplantatmaterial als Orientierung für Körperflüssigkeiten, Wachstumsfaktoren, Blutgefäße, Knochenmark und Knochenzellen fungieren.

Anorganischer Rinderknochenersatz

  • Herkunft: aus Rinderknochen
  • Sicher
  • Biokompatibel
  • Hochgereinigt
  • Große innere Oberfläche
  • Langzeitstabilität
  • Multi-Porosität


InterOss® SyringeAnorganic Cancellous Bone Graft Granules

Der spritzenähnliche InterOss®-Applikator wurde entwickelt, um InterOss®-Granulate präziser an die vorgesehene Behandlungsstelle zu bringen, ohne dass andere sterile Instrumente verwendet werden müssen. Das InterOss®-Granulat kann entweder mit dem Blut des Patienten oder mit steriler physiologischer Kochsalzlösung benetzt werden, indem es zunächst zurückgezogen und dann auf den Kolben gedrückt wird. Eine abnehmbare Filterkappe verhindert, dass das Granulat während der Lagerung und Benetzung aus dem spritzenartigen Applikator fällt.

Enthält Knochentransplantationsmaterial aus Hydroxyapatit (HAp), das aus australischem Rinderknochen (BSE-frei) stammt.

Das hochgereinigte osteokonduktive Material wird in einer einfach zu verwendenden Fertigspritze geliefert. InterOss® Spritzengranulate sind aufgrund ihrer natürlichen Herkunft chemisch und strukturell mit mineralisiertem menschlichen Knochen (nanokristallinem natürlichen Apatit) vergleichbar. Die InterOss®-Spritze wird steril geliefert und ist für den einmaligen Gebrauch bestimmt.

Das Vorhandensein einer makroporösen Struktur begünstigt das Einwachsen von Zellen, während die Mikroporen das Eindringen von Körperflüssigkeiten in das Implantat ermöglichen. Die Mikroporosität kann auch verwendet werden, um die Resorptions- und Auflösungsrate zu manipulieren: je größer die Mikroporosität, desto größer die Abbaurate.

Durch die Porenstruktur und das miteinander verbundene Porensystem von InterOss® kann das Transplantatmaterial als Orientierung für Körperflüssigkeiten, Wachstumsfaktoren, Blutgefäße, Knochenmark und Knochenzellen fungieren.

ePaper