Anzeige
Branchenmeldungen 13.02.2020

Die vhf R5 im Dentallabor: Vorteile aus Anwendersicht

Die vhf R5 im Dentallabor: Vorteile aus Anwendersicht

Digitalisierung in der Dentalbranche: Chance oder Herausforderung? Die Veränderungen in der Zahntechnik sind nicht mehr aufzuhalten. Viele Laborinhaber stehen vor der Frage, wie sie ihr Leistungsportfolio anpassen und durch strategische Investitionen von den neuen Technologien profitieren können. Die R5 von vhf verspricht Dentallaboren gleich eine ganze Reihe von neuen Möglichkeiten in der digitalen Zahntechnik.

Die Fräsmaschine R5 ist eine der großen Neuheiten für Dentallabore in diesem Jahr. Aber hält die Maschine im Laboralltag, was der Hersteller vhf verspricht? Henry Schein hat mit Anwendern gesprochen, die das Gerät in ihrem Labor im Einsatz haben.

Die Fräsmaschine vhf R5 wurde 2019 auf der IDS vorgestellt. Inzwischen steht die 5-Achs-Maschine in vielen Dentallaboren. ZTM Andreas und Marco Haesler, Inhaber des Dentallabor Schlegel in Trebsen/Mulde, haben bereits über mehrere Monate mit der vielseitigen Fräsmaschine gearbeitet.

Im Video berichten sie, warum sie sich für die R5 entschieden haben, welche Erfahrungen sie mit der Fräsmaschine im Laboralltag gemacht haben und welche Rolle diese Investition in ihrer Unternehmensstrategie spielt.

Quelle: Henry Schein

Foto: Henry Schein

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige