Portalsuche

Firmen » MIS Implants Technologies GmbH

MIS Implants Technologies GmbH

Simeonscarré 2
32423 Minden

Telefon: 05 71 / 97 27 62 - 0
Telefax: 05 71 / 97 27 62 - 62

E-Mail: service@mis-implants.de
Internet: http://www.mis-implants.de

„Make it Simple“ – der Name ist hier Programm

Seit über 15 Jahren operiert MIS erfolgreich auf dem internationalen Dentalmarkt. An den Start gegangen ist das Unternehmen 1995 in Israel, wo man sich schnell etablierte und bereits nach kurzer Zeit die Marktführerschaft übernahm. 

Mit einem gut durchdachten und immer wieder sinnvoll ergänzten Produktportfolio – zunächst auf Implantate beschränkt, mittlerweile auch sehr erfolgreich um andere Bereiche wie z.B. Biomaterialien ergänzt – erarbeitete MIS sich rasch eine anerkannte Marktkompetenz und bediente immer größere Zielgruppen. Heute vertreibt MIS die Produkte international in über 65 Ländern auf allen fünf Kontinenten.

 

Mit der Übersiedlung in das neu erbaute, insgesamt über 30.000 m2 große MIS-Firmengebäude – davon allein 10.000 m2 Produktionsfläche – konnte das israelische Dental-Unternehmen 2010 ein weiteres Highlight seiner Firmengeschichte schreiben.

2011 veranstaltete MIS mit der „Global Conference 2011“ erstmals einen internationalen Workshop in Cancun/Mexiko mit weit über 1.000 Teilnehmern.

 

Darüber hinaus bietet MIS Germany seit diesem Jahr hochkarätige Fortbildungskurse an, die in Kooperation mit dem kolumbianischen ESPARZA-Trainings-Zentrum durchgeführt werden.

MIS TABCASE – App für offline Produktpräsentationen

Interaktive Informationen zu hochwertigen MIS Produkten auch offline auf dem Smartphone oder Tablet betrachten? Mit MIS TABCASE ist dies jetzt kein Problem mehr.

Informativ, übersichtlich und – ganz im MIS-Stil – ästhetisch ansprechend aufbereitet, ist TABCASE das neue Must-Have Tool für Verkauf, Demo, Training und allgemeine Informationen zu den MIS-Produkten und -Technologien.

Ganz im Sinne von „Make it simple“ bietet MIS mit TABCASE eine extensive Sammlung hochqualitativer Präsentationen zu einer ganzen Bandbreite an Themen – und bereichert damit wieder einmal den dentalen Fachmarkt um eine fortschrittliche Lösung in der Zahnrestauration.

  • Ein Tutorial zur App gibt es hier.

MIS – Aktuelle Anzeigenmotive

 

Im Fokus

C1

C1

Der einzigartige Duale Stabilitätsmechanismus (DSM) von C1 kombiniert die Vorteile einer hohen Primärstabilität mit beschleunigter Osseointegration. Dadurch minimiert C1 die Stabilitätslücke zwischen mechanischer und biologischer Stabilität.

SEVEN

SEVEN

Seven bietet die ideale Primarstabilität bei schwach strukturierten Knochen – und ermöglicht eine komplikationsfreie und langfristige Anlagerung. Das krestale, leicht einschraubbare Mikrogewinde eignet sich für unterschiedliche Knochentypen und Knochenaugmentationsverfahren.

periopatch

PERIOPATCH

PerioPatch ist ein lang haftendes Hydrogelpflaster, dass die Heilung von entzündetem Zahnfleisch fördert und effektiven Schutz vor mechanischen Reizen bietet. Das Hydrogelpflaster wird direkt auf das verletzte Gewebe aufgebracht. Es enthält den Wirkstoff Gummi arabicum, der beim Kontakt mit der feuchten Mundschleimhaut eine sichere Haftung für etwa sechs Stunden ermöglicht.

UNO

UNO

Selbst bei schwierigen Platzverhältnissen verbindet UNO eine exzellente Primärstabilität mit hoher Flexibilität. Innovative Geometrie und hoch entwickelte Oberflächenmorphologie garantieren eine optimale Implantatzuverlässigkeit bei extrem kurzer Insertionszeit.

Produktinformationen auf ZWP online

MCENTER

MCENTER

Komplettservice für 3D-Implantatplanung!

LINK

LINK

LINK ist das Implantat speziell für Kieferorthopäden!

M4

M4

Implantat ist eines der am meisten bewährten Implantate in der dentalen Praxis!