Anzeige
Branchenmeldungen 19.04.2017

Ab sofort die Aprilausgabe der KN als ePaper lesen

Die digitale Welt ist längst auch in KFO-Praxen angekommen. Ob Einsatz von Intraoralscannern, Modellscannern oder sogar 3-D-Druckern – die Möglichkeiten der digitalen Prozesskette scheinen nahezu grenzenlos zu sein. Trotz der aktuell zur Verfügung stehenden Technologien sollten diese vor Integration in den Praxisworkflow genauestens überdacht und auf das Kosten-Nutzen-Verhältnis hin geprüft werden. In der Aprilausgabe der Kieferorthopädie Nachrichten berichtet Dr. Edward Lin über seine ganz persönlichen Erfahrungen.

Leser können bereits jetzt schon das ePaper in der ZWP online-Library abrufen und von einer beispiellosen Vernetzung profitieren. Über die Infoboxen, die sich seitlich des Textes befinden, können Leser nützliche Zusatzinformationen zu Autoren, Produkten und Unternehmen oder ergänzende Videos und Bildergalerien abrufen.

 

Schon seit mehreren Jahren bietet die OEMUS MEDIA AG Zahnärzten, Zahntechnikern und Kieferorthopäden die Möglichkeit, die verlagseigenen Publikationen als ePaper online, schnell und unkompliziert abzurufen.

Ob Zuhause, unterwegs oder im Urlaub – Leser müssen nie auf ihre wertvolle Lektüre verzichten, denn das digitale Pendant zu jeder Zeitschrift ist immer sofort einsatzbereit. Über den Menüpunkt „Library“ der ZWP online App oder der mobilen Version des Nachrichtenportals sind die digitalen Ausgaben immer sofort abrufbar und griffbereit.

Alle Zeitschriften der OEMUS MEDIA AG können auch im verlagseigenen Onlineshop bestellt werden.

Foto: OEMUS MEDIA AG/DentaCore GmbH, Berlin/Murg, www.dentacore.com
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige