Anzeige
Branchenmeldungen 29.01.2016

Auch 2016: Kursreihe „Biologische Zahnheilkunde“

Auch 2016: Kursreihe „Biologische Zahnheilkunde“

Kursreihe mit Dr. Dominik Nischwitz/Tübingen auch in 2016

Unter dem Thema „Biologische Zahnheilkunde“ startete die OEMUS MEDIA AG 2015 in Kooperation mit der Internationalen Gesellschaft für metallfreie Implantologie e.V. (ISMI) eine neue dreiteilige Kursreihe.

Die moderne Zahnmedizin steht vor der Herausforderung, dem gestiegenen Bedürfnis der Patienten nach Gesundheit, Funktionalität und Ästhetik zu entsprechen. In diesem Sinne wird es immer wichtiger, auch ganzheitliche Aspekte in der Diagnostik und Therapie zu berücksichtigen und aktiv zu nutzen. Ganz unter dem Motto „Der Mund als Spiegel für die Gesundheit“ werden bei der biologischen Zahnheilkunde zusätzlich auch naturwissenschaftliche Aspekte berücksichtigt und der Zusammenhang von chronischen systemischen Erkrankungen und der Mundhöhle hergestellt.

Zähne sind genau wie Leber, Magen oder Darm ebenfalls Organe mit eigener Blut- und Nervversorgung und wenn man es genau nimmt, sogar ein Hirn-Nerv. Sie sind das Organ, das dem Gehirn anatomisch am nächsten ist. Routinemäßig werden in diesem sensiblen Gebiet unterschiedlichste, teilweise hochgiftige Materialien unter dem Deckmantel der handwerklichen Langlebigkeit eingebaut – mit oftmals schwerwiegenden Folgen für den ganzen Organismus.

Mit der Kursreihe will die OEMUS MEDIA AG in Kooperation mit der Internationalen Gesellschaft für metallfreie Implantologie e.V. (ISMI) verstärkt das Thema „Biologische Zahnheilkunde“ in den Fokus rücken und die Teilnehmer in die Lage versetzen, allgemeine Aspekte der Biologischen Zahnheilkunde sowie konkrete Therapiekonzepte im Praxisalltag umzusetzen.

Inhalte der Kursreihe:

Grundlagenseminar – Biologische Zahnheilkunde

Kursinhalt (Theorie)

  • Allgemeine Grundlagen der biologischen Zahnheilkunde
  • Praxiskonzept biologische Zahnheilkunde
  • Patientengewinnung durch biologische Zahnheilkunde

Termine:

Spezialistenkurs – Biologische Zahnheilkunde von A–Z

Kursinhalt (Theorie und praktische bzw. Video-Demonstration)

  • Der Mund als Spiegel für die Gesundheit – der Zusammenhang von chronisch-systemischen Erkrankungen und der Mundhöhle
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Was sind Störfelder und wie werden sie diagnostiziert?
  • Können z. B. wurzelbehandelte Zähne Probleme an anderen Stellen im Körpers auslösen?
  • Kann man diese Zusammenhänge nachweisen oder gar Extraktionen simulieren?
  • Gibt es Alternativen zur Wurzelbehandlung?

Termine:

Masterclass – Biologische Zahnheilkunde

Kursinhalt (Theorie und Live-Demonstration am Patienten)

  • Biologische Zahnmedizin in der Praxis: Störfelddiagnostik und Planung am Befund der
  • Kursteilnehmer oder an mitgebrachten Patientenfällen
  • Neuraltherapie: wie funktioniert die simulierte Extraktion?
  • Chirurgiekonzepte und Techniken
  • Root2Disease: Keramikimplantat vs. Endozahn
  • Tipps und Tricks, um die Heilungskräfte des Körpers zu boosten
  • Individuelles Ernährungsdesign – die wichtigsten Ernährungsgrundlagen für optimale
  • Gesundheit und Entgiftung
  • Detox 101 – Wie kann man den Körper entgiften? Die effektivsten Methoden im Überblick

Termine:

Mehr Informationen unter:

OEMUS MEDIA AG
Holbeinstr. 29
04229 Leipzig
Tel.: 0341 - 484 74-308
Fax: 0341 - 484 74-290
E-Mail: event@oemus-media.de
www.oemus.com
www.biologische-zahnheilkunde.info

Foto: © OEMUS MEDIA AG
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige