Anzeige
Branchenmeldungen 15.12.2017

Die neue dentalfresh – even fresher

Die neue dentalfresh – even fresher

Für angehende Zahnärzte, Assistenten oder auch Praxisneugründer ist nicht nur das an der Hochschule erworbene Fachwissen entscheidend. In gleicher Weise zählen Erkenntnisse und Informationen zu zahnmedizinischen Neuerungen, zu fachpolitischen Ereignissen und wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen und Aspekten, um in Studium und Beruf überdurchschnittlich erfolgreich zu sein. Denn je breiter und fundierter man informiert ist, desto klarer werden die einzelnen Schritte und desto erfolgreicher die Verwirklichung der eigenen Ziele.

Neues Jahr. Neues Konzept. Neues Layout.

Der Bundesverband der Zahnmedizinstudenten in Deutschland e.V. (BdZM) gibt deshalb seit nunmehr elf Jahren ein bundesweit erhältliches Magazin heraus, das 2018 ganz neu in Erscheinung tritt. Mit der neuen dentalfresh informiert der BdZM Zahnmedizinstudenten, Assistenten und junge Zahnärzte gleichermaßen über klassische Themen rund um das Zahnmedizinstudium und die Aktivitäten des BDZM, sowie zu wichtigen Fragestellungen, die den gesamten Prozess von Studium über die Assistenzzeit bis hin zu Berufseinstieg bzw. Niederlassung umfassen. Neben organisatorischen Aspekten in allen Phasen geht es zudem um berufsrechtliche und juristische Aspekte, Praxismodelle, Konzepte zur Gestaltung der eigenen beruflichen Entwicklung oder Themen rund um das große Feld der Work-Life-Balance.

Vorsprung durch Wissen

Die dentalfresh bietet Beiträge zu unterschiedlichsten Fachthemen und Veranstaltungen und informiert über die online verfügbare Fachkommunikation. Zudem berichtet sie aus einem speziellen Blickwinkel über die Aktivitäten von Fachgesellschaften sowie Unternehmen und ihre Produkte. Nicht zuletzt steht das Leben von Studenten und jungen Zahnmedizinern im besonderen Fokus der neuen dentalfresh. Hierzu zählen auch Erfahrungsberichte von Studenten, die ihre Famulatur oder ein Semester im Ausland wagten. Interessierte seien ermutigt, ihre Erfahrungen zu teilen und an die dentalfresh zu senden.

Auf facebook.com/dentalfresh.community kann man außerdem in direkten Kontakt mit dem dentalfresh-Team treten und sich über News und Aktivitäten rund um die Zahnmedizin hautnah informieren.

Jetzt 1 Jahr kostenlos testen!

Die neue dentalfresh gibt es jetzt ein Jahr kostenlos. Bestellungen sind per E-Mail unter grasse@oemus-media.de oder online unter www.oemus.com/abo mit dem Stichwort „even fresher“ möglich.

Widerrufsbelehrung: Den Auftrag kann ich ohne Begründung innerhalb von 14 Tagen ab Bestellung bei der OEMUS MEDIA AG, Holbeinstraße 29, 04229 Leipzig schriftlich widerrufen. Rechtzeitige Absendung genügt. Das Abonnement verlängert sich automatisch um 1 Jahr zum Preis von 20,– EUR zzgl. Versand, wenn es nicht fristgemäß spätestens 6 Wochen vor Ablauf des Bezugszeitraumes schriftlich gekündigt wird.

Foto: diignat – shutterstock.com
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige