Anzeige
Branchenmeldungen 09.08.2012

Leipziger Künstler malt in BEGO-Praxis für den guten Zweck

Leipziger Künstler malt in BEGO-Praxis für den guten Zweck

Viele Sportlerinnen und Sportler der deutschen Olympiamannschaft haben in London bereits auf dem 1,60 m hohen BEGO-Zahn unterschrieben, der nach den Spielen zugunsten des Förderkreises Krebskranke Kinder e.V. Stuttgart versteigert wird. Auch der bekannte Leipziger Künstler Michael Fischer-Art engagiert sich für den guten Zweck und unterstützt die Aktion des Bremer Dentalspezialisten BEGO.

Michael Fischer-Art, der unter anderem bereits Bundeskanzlerin Angela Merkel und den ehemaligen russischen Präsidenten Michail Gorbatschow portraitiert hat, zeigte sich begeistert von der BEGO-Aktion und kam eigens ins Deutsche Haus, um eine Skizze der BEGO-Praxis aufs Papier zu bringen. In seinem Leipziger Atelier will er auf dieser Basis ein Bild malen, das BEGO dann für den guten Zweck versteigern darf.   

Das BEGO-Team freute sich darüber hinaus, auch Samuel Koch in der Praxis begrüßen zu dürfen, der im Rahmen einer Reportage für Stern TV das Deutsche Haus besuchte.

Foto: © BEGO
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige