Anzeige
Branchenmeldungen 22.05.2012

Moderne Funktionsanalyse und Abrechnung nach der neuen GOZ

Moderne Funktionsanalyse und Abrechnung nach der neuen GOZ

Bevorzugen Sie Einschleifen oder eine stressfreie Okklusion von Anfang an?

In einem Webinar am 30. Mai 2012, 17 Uhr, erfahren Sie, wie sich der Aufwand für okklusale Korrekturen reduzieren lässt. Zudem wird die Behandlung der Cranio-Mandibulären Dysfunktionen (CMD) und die Abrechnung nach der neuen GOZ thematisiert.

Referent ist der erfahrene Prothetiker und Werkstoffwissenschaftler OA Dr. Ulrich Wegmann von der Universität Bonn.

Klicken Sie hier für weitere Informationen und Anmeldung zum Webinar am 30.05.2012, 17:00 Uhr

Quelle: KaVo

Foto: © KaVo
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige