Anzeige
Branchenmeldungen 28.02.2011

NAgP ernennt PD Dr. Adrian Kasaj zum 2. Vorsitzenden

NAgP ernennt PD Dr. Adrian Kasaj zum 2. Vorsitzenden

Foto: © Johannes Gutenberg Universität Mainz

Mainzer Parodontologe in Vorstand der Neuen Arbeitsgruppe Parodontologie gewählt

Im Rahmen der 18. Jahrestagung der Neuen Arbeitsgruppe Parodontologie (NAgP) in Aachen ist PD Dr. Adrian Kasaj von der Poliklinik für Zahnerhaltungskunde der Universitätsmedizin Mainz in den Vorstand gewählt worden und übernimmt dort in Zukunft die Funktion des 2. Vorsitzenden. Ziel der NAgP ist die Förderung der klinischen Parodontologie einschließlich der Prophylaxe der Parodontalerkrankungen.

Die Neue Arbeitsgruppe Parodontologie e.V. wurde 1992 in Münster in Westfalen gegründet. Ziel ist es, eine eigene bundesweite gemeinnützige Interessenvertretung für fortbildungsorientierte Kolleginnen und Kollegen zur Förderung der klinischen Parodontologie einschließlich der Prophylaxe der Parodontalerkrankungen zu formen, über die internationale wissenschaftliche Erkenntnisse schnell im deutschsprachigen Raum verbreitet und für die Praxis nutzbar gemacht werden können.

Durch die jährliche Verleihung eines parodontologischen Förderpreises werden Nachwuchswissenschaftler, deren Tätigkeitsbereich die klinische Parodontologie und Prophylaxe der Parodontalerkrankungen darstellt, gefördert. Die NAgP - news erscheint als Mitgliederzeitschrift vierteljährlich.

Quelle: Johannes Gutenberg Universität Mainz


Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige