Anzeige
Branchenmeldungen 11.11.2011

Sunstar übernimmt Degradable Solutions

Sunstar übernimmt Degradable Solutions

Weiterführung des Unternehmens mit bisherigem Management am Sitz in Schlieren

Sunstar Suisse SA, ein Unternehmen der Sunstar Group, ein weltweit führendes Gesundheitsunternehmen mit Sitz in Etoy, übernimmt die aus der ETH Zürich hervorgegangene Degradable Solutions AG mit Sitz in Schlieren. Sunstar erhält damit Zugang zur Spitzentechnologie und den markterprobten Produkten von Degradable Solutions. Im strategischen Bestreben, sich zu einem gesamtheitlichen Anbieter im Bereich der Mundgesundheit zu entwickeln, erweitert Sunstar mit dieser Akquisition ihre Forschungs- und Geschäftsaktivitäten von der Prävention zur Therapie. Der Gründer von Degradable Solutions bleibt CEO des Unternehmens. Ebenso werden sämtliche Stellen und Aktivitäten übernommen.

Die privat gehaltene Sunstar Group, eines der weltweit zehn grössten Unternehmen im Bereich Körper- und Mundgesundheit, gibt heute die vollständige Übernahme der Degradable Solutions AG bekannt. Sunstar Suisse SA hat sämtliche Aktien des aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) hervorgegangenen Unternehmens von den bisherigen Privateigentümern übernommen. Dr. Kurt Ruffieux, Gründer und CEO von Degradable Solutions, wird das Unternehmen neu als selbstständige Einheit von Sunstar weiterführen. Auch werden die gesamte Organisation mit über 25 Mitarbeitenden und alle Aktivitäten am Sitz in Schlieren bei Zürich übernommen. Gleichzeitig nehmen Masakazu Nakamura, CEO von Sunstar Suisse SA, und Cyril Alemany, Director New Business Development von Sunstar Suisse SA, Einsitz in den Verwaltungsrat von Degradable Solutions. Zum Übernahmepreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Mit der Übernahme baut Sunstar den Technologiebereich der regenerativen Medizinprodukte deutlich aus. Bei dieser Kernkompetenz von Degradable Solutions handelt es sich um Produkte, die im Körper eine temporäre Funktion erfüllen und sich danach selbstständig auflösen. Als Beispiele dienen resorbierbare Knochenfixationsimplantate, die für mehrere Wochen einen Knochenbruch stabilisieren, oder Implantate, die bei Defekten die Geweberegeneration temporär unterstützen. Diese Technologie vereinfacht in vielen Fällen die Therapie und reduziert die Notwendigkeit von Zweiteingriffen zur Entfernung von Implantaten. Aufsehen erregt hat die Firma mit dem einspritzbaren Knochenregenerationsmaterial easy-graft®, welches innerhalb kurzer Zeit im europäischen Dentalmarkt zur Nummer 3 am Markt wurde. Die beiden Partner wollen gemeinsam unter der Dachmarke GUIDOR bestehende Konzepte zusammenführen, neue wegweisende Therapien und Produkte entwickeln und so eine führende Position im Markt erreichen.

Masakazu Nakamura, CEO von Sunstar Suisse SA, kommentiert: «Mit Degradable Solutions erweitern wir unser weltweites Technologienetzwerk um eine einzigartige Perle. Aus der international bekannten ETH hervorgegangen, ist Degradable Solutions weit mehr als ein vielversprechendes Start-Up-Unternehmen. Mit bereits erfolgreich eingeführten Produkten und einer vollständigen Wertschöpfungskette von der Forschung über die Entwicklung und Produktion bis zum Marketing ist Degradable Solutions in einem rasch wachsenden Markt mit hohen Margen ausgezeichnet positioniert. Diese Akquisition bringt uns der Vision näher, Sunstar als gesamtheitlichen Anbieter in der oralen Medizin zu positionieren. Mit dem international patentierten und zertifizierten Know-how von Degradable Solutions gelingt uns der entscheidende Schritt zur Ausweitung unseres Angebots von der Prävention hin zur Therapie. Besonders erfreut bin ich schliesslich, dass wir mit Dr. Kurt Ruffieux einen renommierten Forscher und Unternehmer für Sunstar gewinnen konnten, der Degradable Solutions weiterentwickeln wird. Diese Akquisition wird so zum strategischen, operativen und personellen Mehrwert für unsere globalen Aktivitäten.»

Dr. Kurt Ruffieux, Gründer und CEO von Degradable Solutions, ergänzt: «Heute ist ein wichtiger Tag in der Geschichte unseres Unternehmens. Mit der weltweit tätigen Sunstar haben wir den optimalen Partner für den nächsten Wachstumsschritt gefunden. Nicht nur sind wir im gleichen Gebiet der Medizin zuhause und ergänzen sich unsere Technologie- und Produktpaletten optimal. Auch teilen wir die gleiche Philosophie. Als fokussierte Privatunternehmen leben wir beide die Hingabe zur Forschung und Entwicklung sowie die Überzeugung, dass die ständige Innovation sowohl das Wohlbefinden der Patienten als auch die Kosteneffizienz im Gesundheitswesen stetig zu verbessern vermag. Unsere Mitarbeiter und ich freuen uns auf die Zukunft von Degradable Solutions als Teil der Sunstar Group.»

Sunstar
Sunstar gehört im Bereich der Mundpflege zu den zehn führenden Unternehmen der Welt. Ihre wichtigen Marken sind G.U.M., Butler und Ora2 bei vorbeugenden Produkten sowie GUIDOR im therapeutischen Bereich. Das Unternehmen wurde 1932 ursprünglich zur Herstellung und Vermarktung von Gummiklebstoffen für Fahrradreifen und Metallrohre gegründet. In den letzten Jahrzehnten sind weitere Geschäftsbereiche aufgebaut worden. Heute ist Sunstar eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Mund- und Körperpflege sowie ein wichtiger Player in den Bereichen Health & Beauty Care, Umwelt und Lebensqualität. Zudem ist das Unternehmen weltweit führend auf dem Gebiet Safety Support & High Technology. Seine Produkte und Dienstleistungen werden in über 90 Ländern vertrieben. Die 4000 Beschäftigten erwirtschaften einen Jahresumsatz von über CHF 1,3 Milliarden. Ziel von Sunstar ist, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen zu verbessern und einzigartige, nützliche und attraktive Produkte und Dienstleistungen anzubieten, welche den Menschen überall auf der Welt in den wichtigen Bereichen Gesundheit, Schönheit, Komfort und Sicherheit nützlich sind. Sunstar war eines der ersten Unternehmen, welche das neue integrierte Denken über die Beziehung zwischen Mundgesundheit und Gesundheit des ganzen Körpers vertreten haben. Sunstar setzt die Forschung und Entwicklung in diesem Bereich fort und führt gemeinsame Forschungsprojekte mit weltweit führenden Forschungseinrichtungen sowie in Zusammenarbeit mit Medizinern aus aller Welt durch.

Weitere Informationen:  www.sunstar.com

Degradable Solutions
Die Degradable Solutions AG ist in der Entwicklung und Herstellung von resorbierbaren Implantaten tätig. Über 25 Fachkräfte gewährleisten in jeder Entwicklungsphase, von der ersten Idee bis hin zum sterilen Produkt, ein hohes Mass an Expertise. Die GMP-Reinraumproduktion mit validierten Analyseverfahren sichert die hohe Schweizer Qualität der Medizinprodukte der Klasse III. Degradable Solutions entwickelt und produziert für kleine bis weltweit tätige Unternehmen der Medizintechnik innovative resorbierbare Implantate für die Fixation von weichem und hartem Gewebe. Im Bereich der Knochenregeneration hat das Unternehmen seine eigene Linie patentierter synthetischer Knochentransplantatsubstitute entwickelt, die weltweit vertrieben werden.

Weitere Informationen:  www.degradable.ch

Quelle: Degradable Solutions

Foto: © Shutterstock.com
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige