Anzeige
Branchenmeldungen 08.11.2017

Webinar: Eigenknochen oder Knochenersatzmaterial?

Webinar: Eigenknochen oder Knochenersatzmaterial?

ZWP online-User und die Leser des Implantologie Journal haben jeden Monat die Möglichkeit, ein thematisches Webinar des DT Study Clubs abzurufen und wertvolle Fortbildungspunkte zu sammeln. Die Teilnahme am Webinar, das am Mittwoch, dem 15. November um 15 Uhr stattfindet, ist kostenfrei.

In vielen Fällen ist eine Knochenaugmentation notwendig, bevor Implantate gesetzt werden können. Des Weiteren kann das Weichgewebsmanagement ein entscheidender Faktor für den Implantaterfolg sein. In allen Fällen steht der „Goldstandard“, die Verwendung von autologem Knochen, im Wettstreit mit den Knochenersatzmaterialien. Oder sollte vielleicht eine kombinierte Verwendung von autologem Knochen und Knochenersatzmaterialien erfolgen? In diesem Webinar zeigt der Oralchirurg Dr. Frank Zastrow klare Richtlinien für die Verwendung von autologen Knochenblöcken, Knochenersatzmaterialien und den klassischen GBR-Techniken (Guided Bone Regeneration) u. a. in Verbindung mit resorbierbaren Kollagenmembranen zum Erreichen vorhersagbarer Resultate. Das Webinar richtet sich an alle Zahnärzte und Chirurgen, die verschiedene Augmentationstechniken für unterschiedliche klinische Situationen kennenlernen möchten.

So einfach wird es gemacht:

  1. Bitte registrieren Sie sich direkt über www.DTStudyClub.de/ als kostenloses Mitglied im DT Study Club. 
  2. Jetzt sind Sie kostenloses Mitglied des DT Study Clubs. 
  3. Möchten Sie das spezielle Implantologie Journal CME-Webinar des ­Monats oder weitere Webinare aus dem Implantologie Journal CME-­Archiv anschauen, so müssen Sie sich jeweils für den Kurs Ihrer Wahl erneut re­gistrieren. 
  4. Um CME-Fortbildungspunkte zu erhalten, müssen Sie im Anschluss an das Webinar am Multiple-Choice-Fortbildungsquiz teilnehmen. Diese können als Bestandteil des Tests sofort ausgedruckt und bei Bedarf bei Ihrer Zahnärztekammer eingereicht werden. 
  5. Los geht es! Viel Spaß mit dem DT Study Club Online-Fortbildungsportal! 

Zusätzlich zum Webinar haben ZWP online-Leser die Möglichkeit, an der CME-Fortbildung zum Thema Planung und Durchführung eines komplexen Falles – step-by-step teilzunehmen und 2 Punkte gemäß der Leitlinien von der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) online zu sammeln.

Foto: DT Study Club
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige