Anzeige
Branchenmeldungen 30.03.2020

Webinar: Sofortimplantation leicht gemacht – das neue Astra-Implantat

Webinar: Sofortimplantation leicht gemacht – das neue Astra-Implantat

ZWP online-User und die Leser des Implantologie Journal haben jeden Monat die Möglichkeit, ein thematisches Webinar des DT Study Clubs abzurufen und wertvolle Fortbildungspunkte zu sammeln. Die Teilnahme am Webinar, das am 22. April ab 18 Uhr stattfindet, ist kostenfrei.

Zahnverlust passiert meist in Verbindung mit einem Knochendefekt. In dem Webinar am 22. April ab 18 Uhr beantwortet Dr. Dr. Sascha Virnik Fragen rund um die optimale Versorgung mit Implantaten in ästhetisch anspruchsvollen Zonen und greift dabei auf angewandte Praxiskonzepte aus seiner täglichen Arbeit mit Schwerpunkt Implantatchirurgie zurück.

Im Webinar geht er u. a. auf folgende Fragen ein: Wie wird eine prothetische Versorgung bei Knochendefekten erzielt – durch Knochenersatzmaterial, Membranen oder Implantatdesign? Sofortimplantation und verzögerte Sofortimplantation – Wie gehe ich in der Praxis damit um?

Das neue, weiterentwickelte Astra Tech Implant EV (Dentsply Sirona) bietet bei ästhetisch anspruchsvollen Behandlungssituationen große klinische Vorteile. Mit dem tieferen apikalen Implantat-Gewindedesign verfügt es über bessere apikale Schneideeigenschaften. Dadurch ist bei der Implantatinser-tion weniger Druck erforderlich und eine bessere Kontrolle gewährleistet. Durch die optimale Einbindung in die Osteotomie wird die bevorzugte Primärstabilität erleichtert. Dies ist insbesondere bei Extraktionsalveolen oder anderen Situationen von Vorteil, für die eine bessere Osteotomie-Verbindung erforderlich ist.

So einfach wird es gemacht:

  1. Bitte registrieren Sie sich direkt über www.DTStudyClub.de/ als kostenloses Mitglied im DT Study Club. 
  2. Jetzt sind Sie kostenloses Mitglied des DT Study Clubs. 
  3. Möchten Sie das spezielle Implantologie Journal CME-Webinar des ­Monats oder weitere Webinare aus dem Implantologie Journal CME-­Archiv anschauen, so müssen Sie sich jeweils für den Kurs Ihrer Wahl erneut re­gistrieren. 
  4. Um CME-Fortbildungspunkte zu erhalten, müssen Sie im Anschluss an das Webinar am Multiple-Choice-Fortbildungsquiz teilnehmen. Diese können als Bestandteil des Tests sofort ausgedruckt und bei Bedarf bei Ihrer Zahnärztekammer eingereicht werden. 
  5. Los geht es! Viel Spaß mit dem DT Study Club Online-Fortbildungsportal! 

Zusätzlich zum Webinar haben ZWP online-Leser die Möglichkeit, an der CME-Fortbildung zum Thema Sofortimplantation nach Frontzahntrauma teilzunehmen und 2 Punkte gemäß der Leitlinien von der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) online zu sammeln.

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige