Anzeige
Branchenmeldungen 26.03.2015

Zantomed präsentierte innovative Produkte auf der IDS 2015

Zantomed präsentierte innovative Produkte auf der IDS 2015

Die IDS 2015 in Köln war erneut eine Messe von umfassenden Rekorden. Zantomed präsentierte sich dem Fachpublikum als kompetenter Ansprechpartner auf den Gebieten der Prophylaxe, Parodontologie, CMD-Funktionsdiagnostik und in der KFO-Behandlung. Mit spektakulären Innovationen im Bereich der Kinder KFO-Behandlung und für die Implantat-Prophylaxe wurden zwei Neuheiten mit großer Interesse aufgenommen. 

Der große Andrang am Messestand von Zantomed zeigte das umfangreiche Interesse der Besucher: Das Unternehmen trifft mit seinen Innovationen stets den Anspruch der Zahnmediziner und den Nerv der Zeit. Digitale Systeme waren auf der IDS 2015 das vorherrschende Thema. Aber auch im Bereich der Prophylaxe und Kieferorthopädie konnten zahlreiche innovative, moderne Impulse gesetzt werden. Zantomed präsentierte mit einer multifunktionellen Orthese eine Chairside-Lösung im kieferorthopädischen Behandlungsbereich. Mehr denn je wächst der Anspruch an Chairside-Lösungen auf der zahnmedizinischen Anwender-Seite und somit konnte Twicare als Multifunktions-Orthese zur Korrektur von Maloklussionen ab einem Alter von 6-7 Jahren für junge Patienten auf ganzer Linie überzeugen und großen Zuspruch finden.

Neben der KFO-Therapie Lösung Twicare und dem Front-Jig NTI-tss als De-Programmierer und Relaxierungs-Aufbissschiene, wurde auch das attraktive Messe-Angebote für Rotierende Instrumente der Tri-Hawk Talon Serie als Einweg-Universalbohrer rege wahrgenommen.

Die zweite Innovation, die auf starkes Interesse beim Fachpublikum gestoßen ist, sind die neuen biokompatiblen PEEK Kunststoff-Aufsätze zur einfachen und praktischen Anwendung in der Implantat-Prophylaxe. Durch die Ultraschall-Aufsätze von Scorpion bietet sich ein CLIP-System für zwei Oberflächen an: Sehr dünne PZR-Aufsätze mit einem visuellen Abnutzungsindikator für einen bessereen Patientenkomfort zum einen und zum anderen hochwertige aufsteckbare Kunststoff-Aufsätze, die in Sekunden die fortführende Reinigung an Implantat-Oberflächen zulässt.

Quelle: Zantomed

Foto: © Zantomed
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige