Anzeige
Zur Übersicht
Profil
authorImage

Dr. rer. nat. Eva Dohle

Uniklinikum Frankfurt am Main
Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

Universitäre Ausbildung

  • 2007–2010 Promotionsstudentin am Institut für Pathologie, Johannes Gutenberg-Universität in Mainz
  • 2001–2007 Studium der Biologie (Diplom) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

 

Werdegang

  • seit 01/2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc) am Forschungslabor der Klinik für Mund-, Kiefer-, und Plastische Gesichtschirurgie des Uniklinikums Frankfurt am Main
  • 11/2010-12/2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc) am Institut für Pathologie der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz
  • 2007–Nov. 2007 Hilfswissenschaftlerin am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt am Main
  • 06/2006–10/2007 Hilfswissenschaftlerin am Institut für Pathologie, Johannes-Gutenberg Universität Mainz
  • 10/2005–04/2006 studentische Hilfskraft am Institut für Zoologie, Johannes-Gutenberg Universität Mainz
  • 04/2001–11/2007 Studium der Biologie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz

 

Preise und Stipendien

  • 2015 Wiedereinstiegstipendium des Landes Rheinland-Pfalz. Projekt: „Der Einfluss von Makrophagen auf die in vitro Vaskularisierung von Knochen Tissue Engineering Konstrukten“
  • 2014 Stiftung Rheinland-Pfalz für Innovation des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur. Projekt: „Makrophagen-vermittelte angiogene Aktivierung von endothelialen Progenitorzellen in Ko-Kultur mit primären Osteoblasten“
  • Preis für das beste Abstract gesponsert von SYIS beim TERMIS-EU Meeting 2010. Tissue Engineering and Regenerative Medicine International Society-EU. At the Crossroad: Development and Translation. Juni 2010, Galway, Irland.

 

Weiterbildungen

  • 08/2019 Fortbildung zum Monitoring von Prüfzentren am UCT Frankfurt (2 Tage)
  • 2013 Einführungskurs in das Klinische Monitoring für Einsteiger (3 Tage); akkreditiert von der Betriebsärztekammer Rheinhessen

Artikel auf ZWP online

Artikel in Publikationen

ePaper

Anzeige