Anzeige
Praxis

Gesundheit vermarktet - Heilberufe warnen vor Ökonomisierung

Branchenmeldungen 01.10.2008
Das Gesundheitswesen ist im Umbruch: Klinikkonzerne übernehmen Arztpraxen, Drogeriemärkte geben Arzneimittel ab, Franchiseketten drängen in die zahnärztliche Versorgung - drei Beispiele, wie Profitunternehmen die Versorgungslandschaft im Gesundheitswesen verändern wollen. Für die Patienten und die Heilberufe hat das gravierende Folgen - oft negative. Auf dem ersten schleswig-holsteinischen Heilberufetag zeigen Ärzte, Apotheker, Psychotherapeuten und Zahnärzte diese Veränderungen auf. "Wir weiterlesen

Behinderte beim Arzt - viele Praxen sind unzureichend vorbereitet

Branchenmeldungen 30.09.2008
Menschen mit Behinderungen treffen gerade dort häufig noch auf Barrieren, wo sie eigentlich besonders gut aufgehoben sein sollten: in Arztpraxen. Schon 2004 bemängelte die Bundesregierung, dass die gesetzlich vorgeschriebene Regelung, wonach Sozialleistungen grundsätzlich in barrierefreien Räumen zu erbringen sind, insbesondere im Bereich der medizinischen Versorgung kaum umgesetzt würden. Die "Apotheken Umschau" berichtet über eine Untersuchung von Hildesheimer Studentinnen, die 180 Mediziner weiterlesen

Parodontitis-Workshop der Initiative Kiefergesundheit beim Deutschen Zahnärztetag

Branchenmeldungen 30.09.2008
„Kieferorthopädie interdisziplinär“ – Konzepte für Zahnärzte Der erstmals beim vergangenen Deutschen Zahnärztetag in Düsseldorf angebotene Workshop der Initiative Kiefergesundheit (IKG) für Zahnärzte – damals unter dem Motto „„Gemeinsam arbeiten – zum Wohle des Patienten“ - war so gut angenommen worden, dass der Vorstand der IKG dieses Angebot als feste Reihe installiert hat. In diesem Jahr, im Rahmen des Deutschen Zahnärztetages in Stuttgart, steht nun das Thema Parodontitis im Fokus. Am weiterlesen

Warnung vor Vernachlässigung kieferorthopädischer Vorsorge

Branchenmeldungen 30.09.2008
3.041 Rostocker Kinder zeigten ihre Zähne Der Anblick ist allgegenwärtig und gilt fast schon als schick: Jugendliche mit Zahnspangen, von himmelblau bis glitzerbunt. Nach oft mehrjähriger Prozedur sind das Ergebnis meist makellos ebenmäßige Zahnreihen. Doch die mechanische Regulierung von Kieferanomalien ist teuer. Und nicht immer sagt die "schöne" Zahnreihe die Wahrheit über den Erfolg kieferorthopädischer Korrekturen. "Wir können heute nachträglich mechanisch viel erreichen", sagt Professor weiterlesen

BDK bricht auseinander

Branchenmeldungen 30.09.2008
Da waren’s nur noch 16! Der BDK-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung vom 19.9.2008 den Ausstieg aus dem Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden beschlossen. Damit verliert der Dachverband seinen Anspruch, die Interessensvertretung aller Kieferorthopäden in Deutschland zu sein. Mehr über die Hintergründe dieser Entscheidung sowie Zukunftsaussichten erfahren Sie in der Oktober-Ausgabe der KN Kieferorthopädie Nachrichten. Dr. Lutz Knüpfer, ehemaliger weiterlesen

Riesige Vögel mit knöchernen "Zähnen" über Südengland

Branchenmeldungen 29.09.2008
Ein 50 Millionen Jahre alter Schädelfund offenbart, dass einst riesige Vögel mit einer Flügelspannweite von fünf Metern über die Gewässer flogen, von denen London, Essex und Kent zu der Zeit bedeckt waren. Die entfernten Verwandten der heutigen Enten und Gänse waren Hochseeflieger und mit einem für Vögel absonderlich erscheinenden Merkmal ausgestattet: ihre Schnäbel waren mit einer Art knöcherner "Zähne" versehen.   Entdeckt wurde der bisher besterhaltene Schädel der ausgestorbenen Gattung weiterlesen

Forschungsschwerpunkt: Kariesvorbeugung

Branchenmeldungen 25.09.2008
Prof. Dr. Stefan Zimmer, neuer Lehrstuhlinhaber für Zahnerhaltung und Präventive Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke, hat wissenschaftlich untersucht, wie die einstige Volkskrankheit Karies am besten zu bekämpfen ist. Richtiges und regelmäßiges Zähneputzen - klar, darauf hätte man kommen können. Aber für ihn ist seit den 90er Jahren viel Gutes geschehen: "Die Krankenkassen haben Vorbeugung bezahlt, die Politik hat festgelegt, was in den Schulen getan werden muss und 70% des heute weiterlesen

Erwachsene haben Vorbildfunktion

Branchenmeldungen 25.09.2008
Berlin - Anlässlich des Tages der Zahngesundheit wies das Bundesgesundheitsministerium auf die positive Entwicklung bei der Zahngesundheit der Bevölkerung hin. In den letzten Jahren sind deutliche Verbesserungen zu erkennen. Dennoch besteht auch weiterhin Aufklärungsbedarf zu den Möglichkeiten der Prävention. Nur durch eine gute Mundhygiene, richtige Ernährung und den Verzicht auf das Rauchen können insbesondere Erwachsene Vorbild für Kinder und Jugendliche sein. In den vergangenen zehn Jahren weiterlesen

Fachdental Leipzig 2008

Branchenmeldungen 25.09.2008
Heute veranstalten mitteldeutsche Dental-Depots ihre jährliche Leistungsshow, die Fachdental Leipzig 2008. Fachbesucher aus allen Disziplinen der Zahnmedizin nutzen dieses Wochenende, um sich über die neuesten Innovationen der Branche zu informieren, ein unterhaltsames Rahmenprogramm zu erleben und von Aktionen der Aussteller an den Messeständen zu profitieren. Die Veranstaltung ist Pflichttermin und Branchentreff für Zahnärzte, Zahntechniker, Laborbesitzer und Praxispersonal und wird bereits weiterlesen

Pro und Contra des Zahnarztberufes wird in IDZ-Studie abgewägt

Branchenmeldungen 24.09.2008
Interessant an der – bisher unveröffentlichten und dem Verband der Zahnärztinnen/Dentista Club zur Verfügung gestellten – Studie des IDZ/Institut der Deutschen Zahnärzte zum Thema "Angenehme und unangenehme Seiten des Zahnarztberufes in geschlechtsbezogener Wahrnehmung" sind weniger die Positionen, wo die niedergelassenen Zahnärztinnen und ihre männlichen Kollegen gleicher Meinung sind: Angenehm finden sowohl die Zahnärzte als auch die Zahnärztinnen beispielsweise die verantwortungsvolle, weiterlesen

Tag der Zahngesundheit: Mundtrockenheit kann Nebenwirkung sein

Branchenmeldungen 24.09.2008
Berlin  -  Verschiedene Medikamente können als Nebenwirkung zu Mundtrockenheit führen. „Ein trockener Mund ist nicht nur unangenehm, er begünstigt auch Zahnerkrankungen. Wer Arzneimittel einnehmen muss und gleichzeitig einen trockenen Mund hat, sollte sich in der Apotheke über mögliche Alternativen informieren“, so Magdalene Linz, Präsidentin der Bundesapothekerkammer, anlässlich des Tags der Zahngesundheit. Dieser steht in diesem Jahr unter dem Motto: “Gesund beginnt im Mund – aber bitte mit weiterlesen

Familienplanung und Berufsleben müssen vereinbar sein

Branchenmeldungen 23.09.2008
"Gesellschaft und Wirtschaft müssen sich auf die jungen Frauen einstellen, die 'Beruf UND Familie' wollen", sagte Prof. Jutta Allmendinger (Präsidentin des WZB), bei der Pressekonferenz zur Vorstellung der BRIGITTE-Studie "Frauen auf dem Sprung". Die Zeitschrift BRIGITTE hat die Ergebnisse ihrer zusammen mit dem Wissenschaftszentrum Berlin (WZB) erhobenen Studie zu Lebensentwürfen und Berufszielen junger Frauen vorgestellt: "Diese Frauen werden die Gesellschaft wachrütteln", sagte die weiterlesen

dental informa Hannover öffnet ihre Pforten

Branchenmeldungen 19.09.2008
Mit der dental informa in Hannover findet heute die dritte regionale Fachmesse der Fachdentalsaison statt. Die diesjährigen Schwerpunkte digitale Technik und Qualitätsmanagement stehen ganz im Zeichen der Zukunft und bieten die Möglichkeit, Trends, Produkte und Dienstleistungen live zu erleben.   Die Anforderungen und Verfahrensweisen in der Zahnmedizin und -technik haben sich stark gewandelt - dreidimensionale Aufnahmen vom Kieferknochen unterstützen die Vorbereitung von Implantationen, weiterlesen

ePaper

Anzeige