Anzeige
Praxis

Altersgrenze für Vertragszahnärzte wird voraussichtlich zum 1. Januar 2009 abgeschafft

Dental News 24.09.2008
Sozialministerin Stewens betont Bedeutung der Prävention und Prophylaxe   "Prävention und Prophylaxe sind das 'A und O' für gesunde Zähne. Bei der Vorbeugung von Zahnerkrankungen sind alle gefragt - Patienten, Krankenkassen und nicht zuletzt die Zahnärzte. Die Kassen leisten hier einen wesentlichen Beitrag, sowohl zur Individual- als auch zur Gruppenprophylaxe. Aber auch andere Institutionen wie beispielsweise die Landesarbeitsgemeinschaft Zahngesundheit in Bayern tragen zu einer stärkeren weiterlesen

Vertragszahnärzte in Deutschland rückläufig

Dental News 24.09.2008
Die Zahl der Vertragszahnärzte, die in Deutschland für die Versorgung der gesetzlich Krankenversicherten zur Verfügung stehen, ist nach Angaben der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) auf 55.023 (Stand: 31.03.2008) gesunken. Gegenüber dem Vorjahreszeitpunkt sei damit ein Rückgang von 0,8 Prozent zu verzeichnen. „Bis Ende 2006 hat die Zahnarztdichte im Bundesdurchschnitt über die Jahre stets zugenommen. Seit Anfang 2007 sind die Quartalszahlen jeweils leicht rückläufig. Das ist ein weiterlesen

Tag der Zahngesundheit: Mundtrockenheit kann Nebenwirkung sein

Branchenmeldungen 24.09.2008
Berlin  -  Verschiedene Medikamente können als Nebenwirkung zu Mundtrockenheit führen. „Ein trockener Mund ist nicht nur unangenehm, er begünstigt auch Zahnerkrankungen. Wer Arzneimittel einnehmen muss und gleichzeitig einen trockenen Mund hat, sollte sich in der Apotheke über mögliche Alternativen informieren“, so Magdalene Linz, Präsidentin der Bundesapothekerkammer, anlässlich des Tags der Zahngesundheit. Dieser steht in diesem Jahr unter dem Motto: “Gesund beginnt im Mund – aber bitte mit weiterlesen

Familienplanung und Berufsleben müssen vereinbar sein

Branchenmeldungen 23.09.2008
"Gesellschaft und Wirtschaft müssen sich auf die jungen Frauen einstellen, die 'Beruf UND Familie' wollen", sagte Prof. Jutta Allmendinger (Präsidentin des WZB), bei der Pressekonferenz zur Vorstellung der BRIGITTE-Studie "Frauen auf dem Sprung". Die Zeitschrift BRIGITTE hat die Ergebnisse ihrer zusammen mit dem Wissenschaftszentrum Berlin (WZB) erhobenen Studie zu Lebensentwürfen und Berufszielen junger Frauen vorgestellt: "Diese Frauen werden die Gesellschaft wachrütteln", sagte die weiterlesen

dental informa Hannover öffnet ihre Pforten

Branchenmeldungen 19.09.2008
Mit der dental informa in Hannover findet heute die dritte regionale Fachmesse der Fachdentalsaison statt. Die diesjährigen Schwerpunkte digitale Technik und Qualitätsmanagement stehen ganz im Zeichen der Zukunft und bieten die Möglichkeit, Trends, Produkte und Dienstleistungen live zu erleben.   Die Anforderungen und Verfahrensweisen in der Zahnmedizin und -technik haben sich stark gewandelt - dreidimensionale Aufnahmen vom Kieferknochen unterstützen die Vorbereitung von Implantationen, weiterlesen

KZV-Berlin: Wirtschaftsprüfer-Gutachten bestätigt tadellose Haushaltsführung

Dental News 12.09.2008
Ein neutrales Gutachten der Wirtschaftsprüferkammer bescheinigt dem Vorstand der Kassenzahnärztlichen Vereinigung (KZV) Berlin die ordnungsgemäße Verwaltung des Haushaltsbudgets im Wirtschaftsjahr 2005. Verbandsintern hatte es darüber in der Vergangenheit immer wieder öffentlich ausgetragene Meinungsverschiedenheiten gegeben, die auch diverse Medien erreichten. Aus diesem Grund fasste die Vertreterversammlung, das höchste Mitgliedergremium in der Berliner KZV, am 21.04.2008 folgenden Beschluss: weiterlesen

Zahnfleischbluten steht in Verbindung mit Herzerkrankungen

Branchenmeldungen 11.09.2008
Schlechte Zähne, Zahnfleischbluten und eine mangelhafte Mundhygiene können Herzerkrankungen hervorrufen, wie Wissenschaftler heute (11.09.2008) auf dem jährlichen Herbsttreffen der Society for General Microbiology im Trinity Collge in Dublin hören konnten. Menschen, die ihre Zähne nicht regelmäßig putzen und eine nur mangelhafte Mundhygiene durchführen, leiden häufig unter Zahnfleischbluten. Dieses bietet einen Zugang zum Blutkreislauf für bis zu 700 verschiedene Bakterienarten des Mundraums. weiterlesen

ePaper

Anzeige