Anzeige
Branchenmeldungen 04.12.2019

Aktuelles Implantologie Journal jetzt als ePaper verfügbar

Aktuelles Implantologie Journal jetzt als ePaper verfügbar

In der letzten Ausgabe des Implantologie Journal für 2019 werden implantologische Konzepte bei stark reduziertem Knochenangebot fokussiert. So beschreiben u.a. Dr. Jakob Zwaan und sein Kollege ZT Vito Minutolo in ihrem Fachbeitrag „Einzelzahnersatz durch Anpassung und virtuelles Wax-up“ ein digitales Behandlungskonzept, welches das Risiko eines inakzeptablen ästhetischen Endergebnisses minimiert.

Des Weiteren gehen Prof. Dr. Dr. Dr. Shahram Ghanaati et al. auf „Dos and Don’ts in der Herstellung und Prozessierung des PRF“ ein und geben Anwendern hilfreiche Tipps – angefangen von der Indikation bis hin zur Applikation. Im CME-Artikel von Dr. Karl Ulrich Volz et al. wird anhand eines Fallbeispiels die metallfreie Sofortimplantation bei stark reduziertem Knochenangebot thematisiert. Die dazugehörige Live-OP findet am 13. Dezember um 9.15 Uhr statt. Wie immer können drei Fortbildungspunkte erworben werden.

Ein spannendes Interview mit Dr. Georg Bach, dem neuen DGZI-Präsidenten, veranschaulicht rückblickend noch einmal den erfolgreich stattgefunden 2. Zukunftskongress in München und gibt Ausblicke zum 50-jährigen Jubiläum der Fachgesellschaft in 2020. Ebenso regen zahlreiche Eventvorschauen zur Jahresplanung für das kommende Kalenderjahr an.

Leser können bereits jetzt schon das ePaper auf ZWP online abrufen und von einer beispiellosen Vernetzung profitieren. Über die Infoboxen, die sich seitlich des Textes befinden, können Leser nützliche Zusatzinformationen zu Autoren, Produkten und Unternehmen oder ergänzende Videos und Bildergalerien abrufen. 

 

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige