Anzeige
Branchenmeldungen 31.07.2013

App von Straumann gewinnt Health Media Award 2013

App von Straumann gewinnt Health Media Award 2013

Straumann überzeugte die zwölfköpfige Jury des Health Media Awards mit der neuen Patienten-App fürs iPad und erhielt die gefragte Auszeichnung in der Kategorie „Patientenkommunikation.“ Der begehrte Preis wurde kürzlich im historischen Kölner Wasserturm an Straumann überreicht.

Einmal jährlich werden bei diesem Wettbewerb die Bestleistungen im Bereich der Gesundheitskommunikation prämiert und die Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Der Organisator, die Health Media Award UG, verfolgt nach eigener Darstellung das Ziel, die Kommunikation im stetig wachsenden und immer bedeutsamer werdenden Health-Care-Markt zu fördern. In diesem Jahr stand der Health Media Award unter der Schirmherrschaft  des deutschen Gesundheitsministers Daniel Bahr. Er sagt unter anderem dazu: „Patientengerechte Kommunikation ist ein Gewinn für alle. Das Wissen über die Details der Diagnose erleichtert Patienten und behandelnden Ärzten das Gespräch auf Augenhöhe.“

Das ideale Tool, um Vertrauen aufzubauen

„Der Preis ist für uns die Bestätigung, dass es derzeit um mehr geht, als nur gute Produkte zu liefern. Mit unserem Kundenprogramm ‚More Than Implants’ haben wir schon recht früh diesen Weg eingeschlagen“, erklärt man hierzu bei Straumann. Und weiter: „Die prämierte Patienten-App ist Teil dieses Programms und das ideale Tool, um Patienten die Vorteile von Qualitäts-Zahnimplantaten aufzuzeigen und Vertrauen aufzubauen.“ Mit den leicht verständlich strukturierten Inhalten bekomme der Patient eine umfassende Vorstellung von der bevorstehenden Behandlung. Videos und animierte Grafiken würden die Präsentation bereichern und die gesamte Bandbreite möglicher Zahnimplantatlösungen zeigen.

Gemeinsam mit dem Patienten Videos zu Behandlungsoptionen anschauen

Die App verdeutliche, welche negativen Auswirkungen fehlende Zähne haben könnten, dass ein Zahnimplantat ein guter Ersatz für einen natürlichen Zahn sein kann und welche besonderen Vorteile Zahnimplantate gegenüber alternativen konventionellen Lösungen bieten. Dazu hätte man die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Patienten Videos zu Behandlungsoptionen anzuschauen oder mit dem interaktiven Zeichnungstool Inhalte zu kommentieren oder hervorzuheben. Anschließend ließe sich das Gezeigte ausdrucken oder mit der integrierten E-Mail-Funktion verschicken. Alle Präsentationen landen zum Schluss in einem Archiv, aus dem sie später wieder abgerufen, erneut gezeigt und geändert werden können. Die Straumann Patienten-App steht den Straumann Kunden im App Store kostenlos zur Verfügung.

Es werden alle älter – auch die Patienten
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige