Anzeige
Branchenmeldungen 28.02.2011

BZÄK: Wissenschaftlich abgesicherte Patienteninformation von BZÄK und DGZMK erschienen

BZÄK: Wissenschaftlich abgesicherte Patienteninformation von BZÄK und DGZMK erschienen

"Wurzelspitzenresektion"


Bundeszahnärztekammer und Deutscher Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde haben eine neue Patienteninformation zum Schwerpunktthema „Chirurgie“ veröffentlicht. Mit dieser Patienteninformation wenden sich BZÄK und DGZMK den berechtigten Interessen der Patienten nach fachlich fundierten, wissenschaftlich abgesicherten aber verständlich formulierten Patienteninformationen zu. Gleichzeitig soll damit die Aufklärung und Information der Patienten durch die Zahnärzte unterstützt und erleichtert werden.

Bei dieser Patienteninformation zeichnen Herr Dr. Lutz Laurisch seitens der DGZMK und Herr Dr. Dietmar Oesterreich seitens der BZÄK verantwortlich. Diese Serie wird kontinuierlich zu aktuellen Themen der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde erweitert, ergänzt und überarbeitet.

Auch diese neue Patienteninformation ist wieder auf den Websites von BZÄK und DGZMK zum kostenlosen Download bereit gestellt. Sie kann sowohl farbig als auch schwarz-weiß ausgedruckt werden und dient so auch als Kopiervorlage zur Vervielfältigung in den Praxen.

Jeder Zahnarzt und jede Zahnärztin kann sich so einfach und preiswert mit wissenschaftlich abgesicherten Patienteninformationen ausrüsten und ergänzend zum persönlichen Gespräch den Patienten an die Hand geben.

Die Informationen sind nach folgenden Gruppen gegliedert:

1 Grundlagenwissen
2 Prophylaxe
3 Zahnerhaltung
4 Parodontalerkrankungen
5 Zahnersatz
6 Kieferorthopädie
7 Chirurgie

Die neue Patienteninformation steht hier zum Herunterladen bereit: Patienteninformation Wurzelspitzenresektion

Quelle: Landeszahnärztekammer Thüringen, 20.03.2009

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige