Anzeige
Branchenmeldungen 23.03.2017

Cendres+Métaux stellt Portfolio für Implantatprothetik vor

Cendres+Métaux stellt Portfolio für Implantatprothetik vor

Foto: OEMUS MEDIA AG

Cendres+Métaux stellt auf der diesjährigen IDS unter der Marke abutments4life ein innovatives Portfolio für Implantatprothetik vor. Die größte Besonderheit an abutments4life ist der abgewinkelte Schraubenkanal, der eine ästhetisch anspruchsvolle Rekonstruktion einfacher macht und verschraubte Versorgungen an allen Zahnpositionen ermöglicht.

Das Portfolio besteht gegenwärtig aus zwei Produktgruppen: anatomisch geformte Hybridabutments für eine hocheffiziente Behandlung sowie Titanbasen und Fräsrohlinge mit einem abgewinkeltem Schraubenkanal für einen digitalen Arbeitsablauf.

Die Hybridabutments ermöglichen die Behandlung nach dem „One Abutment – the 1st TimeTM“ Konzept, in dem sich der wiederholte Austausch von Teilen im Implantat erübrigt. Dadurch werden optimale Bedingungen geschaffen, damit das Weichgewebe an die Abutments anwachsen kann. In nur drei Patiententerminen können hochästhetische und stabile Ergebnisse erzielt werden. Die Hybridabutments bestehen aus einer Titanbasis und einer Suprastruktur aus Keramik, welche bereits verklebt und gebrauchsfertig sind. Die Titanbasis ist mit der NCW-Oberfläche (Nano-Coated Wave) versehen, welche für das Anwachsen des Weichgewebes optimiert ist. Die Hybridabutments sind verfügbar in sechs unterschiedlichen Designs und decken alle Zahnpositionen ab.

Das CAD/CAM-Portfolio beinhaltet die erste mit CEREC kompatible Titanbasis mit einem abgewinkelten Schraubenkanal. Diese gibt es mit Indizierung für die Einzelzahnversorgung sowie ohne Indizierung für die Konstruktion von Stegen und Brücken. Zusätzlich wird Cendres+Métaux Fräsrohlinge mit abgewinkeltem Schraubenkanal anbieten, die es Fräszentren ermöglichen, individuelle Abutments zu fräsen.

Das abutments4life-Portfolio ist für alle größeren Implantatsysteme verfügbar und wird über das internationale Vertriebsnetzwerk von Cendres+Métaux vermarktet.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.abutments4life.de oder www.cmsa.ch.

Kontakt:

Mathias Fäh
Brand Manager Removable Prosthetics
Cendres+Métaux Medtech
Rue de Boujean 122
+41583602506
mathias.faeh@cmsa.ch
CH-2501 Biel/Bienne

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige