Anzeige
Branchenmeldungen 12.04.2018

dental bauer: Hygiene mit Struktur – praktisch umsetzen

dental bauer: Hygiene mit Struktur – praktisch umsetzen

Ein neues Kurskonzept von dental bauer schult in einer Kombiveranstaltung parallel Assistenz und Praxisinhaber in kleinen Gruppen zielgruppenspezifisch zu brandaktuellen Hygienethemen. Das Fortbildungsformat richtet sich idealerweise an Behandler, Hygiene- und QM-Beauftragte.

Was geschieht bei einer Praxisbegehung? Validierung – was muss, was sollte? Welche Parameter gilt es in puncto Wasserhygiene zu beachten? Fragen, die alle Praxisteams umtreiben, denn die Anforderungen seitens des Gesetzgebers steigen stetig. Vor diesem Hintergrund hat dental bauer ein völlig neues Fortbildungskonzept auf den Weg gebracht, das Praxisbetreiber und ihre Mitarbeiter parallel auf den neuesten Stand in puncto Hygiene bringt.

In der Kombiveranstaltung erfährt die Assistenz in praxisnahen Hands-on-Kursen mehr über die aktuellen Anforderungen an das Hygienemanagement, wie die korrekte manuelle und maschinelle Pflege, Aufbereitung und Sterilisation von Turbinen, Hand- und Winkelstücken sowie des
Instrumentariums. Die korrekte Dokumentation der Prozesse und Vorhaltung aller Unterlagen wird auf Basis des digitalen Hygiene-Qualitätsmanagement-Systems PROKONZEPTdb vermittelt. Hierzu wird die Assistenz von Spezialisten der Firmen Dentsply Sirona, MELAG und VisionmaxX in der richtigen Umsetzung von Hygienemaßnahmen trainiert.

Parallel erfahren die Praxisbetreiber im theoretischen Vortrag mehr über die Anforderungen und den Ablauf einer Praxisbegehung. Ausgewiesene Experten informieren zudem über die gesetzlichen
Validierungsanforderungen und geben Hilfestellung bei der Auswahl des richtigen Partners. So schaffen die Referenten am Beispiel des Ablaufs der Desinfektion und der Wasseraufbereitung einer BehandlungseinheiTransparenz zum Thema Wasserhygiene. Im Anschluss erfahren Praxisbetreiber, welchen Nutzen und welche Vorteile das softwarebasierte Dokumentenmanagementsystem PROKONZEPTdb mit den Kernmodulen Gerätemanagement, Hygienemanagement, Praxismanagement sowie ein gebührenfreies Nachschlagewerk der Gesetze, Richtlinien und Verordnungen für die eigene Praxis bietet. Das Ziel dieser Kombiveranstaltung von
dental bauer ist es, den Teilnehmern in Gruppenübungen theoretisches und praktisches Fachwissen zu vermitteln, dieses zu vertiefen und Lösungen für die schnelle Umsetzung im Praxisalltag zur Verfügung zu stellen.

Hygiene mit Struktur – praktisch umsetzen

Termine:

  • Freitag, 27.04.2018: db-Niederlassung Frankfurt am Main
  • Mittwoch, 22.08.2018 und Mittwoch, 14.11.2018: db-Niederlassung Kassel
  • Mittwoch, 19.09.2018: Leonardo Hotel Heidelberg
  • jeweils 14.00 – 18.00 Uhr

Gebühr:

Teampreis für 3 Personen 149 Euro (idealerweise Behandler, Hygiene- und QM-Beauftragte), Einzelpreis 69 Euro, Preise zzgl. MwSt. (inkl. Zertifikat & Verpflegung)

Fortbildungspunkte:

5 (gemäß Empfehlungen BZÄK/DGZMK)

Anmeldung (Frankfurt am Main und Heidelberg)

Nadine Lindner
nadine.lindner@dentalbauer.de
Tel.: 06109 5088-20

Anmeldung (Kassel)

Andrea Dworog
andrea.dworog@dentalbauer.de
Tel.: 0561 70933-33

Quelle: dental bauer

Foto: dental bauer
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige