Anzeige
Branchenmeldungen 06.03.2012

Dental-Union unterstützt Kinderhospiz "Bärenherz"

Dental-Union unterstützt Kinderhospiz "Bärenherz"

Am 2. März 2012 überreichte die Dental-Union GmbH dem Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden wieder eine Spende. Die Stellvertretende Geschäftsführerin, Frau Anja Eli-Klein, nahm den Scheck über 4.000 Euro entgegen.

Von der Arbeit und Leistung der Bärenherz Mitarbeiter ist die Dental-Union sehr beeindruckt. Das tragische Schicksal unheilbar kranker Kinder und der betroffenen Familien sollte von jedem, der das unendliche Glück gesunder Kinder in seinem Umfeld erleben darf, als Aufforderung zur tatkräftigen Unterstützung verstanden werden. 

Die Bärenherz Stiftung besteht seit 2003 als rechtsfähige Stiftung des privaten Rechts. Sie fördert Einrichtungen zur Entlastung von Familien mit Kindern, die unheilbar erkrankt sind und nur eine begrenzte Lebenserwartung haben. Derzeit sind dies die Kinderhospize in Wiesbaden und Leipzig sowie ein Kinderhaus in Heidenrod-Laufenselden. Das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden wurde als zweites Haus seiner Art in Deutschland im Jahr 2002 eröffnet. Für diese Einrichtungen, die nur teilweise pflegesatzfinanziert sind, werden jährlich rund zwei Millionen Euro ausgeschüttet, weshalb die Stiftung auf Spenden und Zustiftungen angewiesen ist.

Quelle: Dental-Union GmbH

Foto: © Dental-Union
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige