Branchenmeldungen 03.11.2008

Dentistar – der erste zahnfreundliche Schnuller der Welt

Dentistar – der erste zahnfreundliche Schnuller der Welt

Foto: © Shutterstock.com

Dentistar ist weltweit der erste Baby-Schnuller, der nachgewiesen zahnfreundlich ist. Er wurde deshalb von Toothfriendly International (Basel), der Dachorganisation der Aktion zahnfreundlich e. V. (Berlin), mit dem Zahnmännchen ausgezeichnet. Der Grund: In einer klinischen Studie der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf wurde nachgewiesen, dass Dentistar auf Grund seiner neuartigen Form im Vergleich zu anderen Beruhigungssaugern hilft, die Bildung eines lutschoffenen Bisses zu vermeiden oder diesen in seiner Ausprägung zumindest zu reduzieren. Die Studie wurde in Zusammenarbeit zwischen der Universitäts-Zahnklinik, der Geburtsklinik und der Kinderklinik durchgeführt.

Herkömmliche Beruhigungssauger sind wie ein Baby-Daumen rundlich und dick. Zwischen Ober- und Unterkiefer brauchen sie sehr viel Platz und üben durch das ständige Saugen Druck aus. Die Folge: Sie stören die natürliche Kiefer- und Zahnentwicklung. Durch seine einzigartige Form reduziert Dentistar im Vergleich zu einem konventionellen Schnuller Zahnfehlstellungen bzw. Kieferanomalien wie den lutschoffenen Biss. Dentistar wurde von führenden Kieferorthopäden und Zahnmedizinern entwickelt, er entspricht den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und wird für Babys mit und ohne Zähnchen angeboten. Von der Zeitschrift ÖKOTEST wurde der zahnfreundliche Beruhigungssauger bereits mit „sehr gut“ bewertet.

Quelle: zahnmaennchen.de, 3.11.08


Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper