Anzeige
Branchenmeldungen 10.01.2019

Dentsply Sirona auf der IDS 2019: Für den Erfolg in Praxis und Labor

Dentsply Sirona auf der IDS 2019: Für den Erfolg in Praxis und Labor

Behandlungsabläufe weiter verbessern, digitale Technologien optimal einsetzen und den Praxiserfolg von heute und morgen sichern: Es sind diese Themen, die Innovationen bei Dentsply Sirona vorantreiben. Die neuesten Entwicklungen hierzu präsentiert das Unternehmen auf der IDS 2019. Auf den Messeständen werden Live-Demos, Hands-on-Tutorials und umfassende Möglichkeiten zum fachlichen Austausch geboten. Daneben gibt es besonders auch für Spezialisten wie Kieferorthopäden, Endodontologen und Implantologen Neuigkeiten.

Die Besucher der IDS 2019 dürfen sich bei Dentsply Sirona auf ein vielseitiges und praxisorientiertes Programm freuen. Zahlreiche Produktpräsentationen, Hands-on-Kurse und ein „Innovation Corner“ bieten Anlässe für intensiven fachlichen Austausch. „Unsere Innovationen haben ihren Ursprung immer in den Bedürfnissen unserer Kunden“, sagt Don Casey, CEO von Dentsply Sirona. „Gespräche mit ihnen bringen uns oft auf die entscheidenden Ideen.“ So ist der Messestand auch in erster Linie ein Ort, um die gute Zusammenarbeit zu festigen: Der Dentsply Sirona Photobooth ist hierfür die perfekte Anlaufstelle. Die Besucher können für ihr individualisiertes Cover des trenDS Magazins posieren. Ein Blick in ebendieses lohnt sich ohnehin, immerhin präsentiert Dentsply Sirona darin die vier neuen Designtrends für die Praxisausstattung in 2019/2020.

Wer tief in fachliche Themen einsteigen möchte, kann an Hands-on-Tutorials teilnehmen. Es wird drei Kurse zu den Themen Integrierte Endodontie, Integrierte Implantologie und Intraorale Röntgenpositionierung geben, für die ein mit modernen Technologien ausgestatteter Seminarraum direkt auf dem Stand in Halle 11.2 bereitsteht. Für alle Tutorials können Teilnehmer je zwei Fortbildungspunkte erhalten. Auf diese Art und Weise lassen sich Messebesuch und Fortbildung auf die bestmögliche Art verbinden. Die Anmeldung ist online unter www.dentsplysirona.com/ids-tutorials ab dem 4. Februar 2019 möglich.

Fast schon legendär sind die CEREC Live-Demonstrationen direkt am Stand. Dabei können Messebesucher das bewährte CAD/CAM-System hautnah erleben und die aktuellen Weiterentwicklungen des Workflows entdecken. Auf zwei Bühnen werden während der gesamten Messezeit pro Tag ca. 20 Live-Behandlungen am Patienten gezeigt. Diese verdeutlichen, wie vielseitig CEREC anwendbar ist und wie sich unterschiedliche Werkstoffe für verschiedene Indikationen eignen. Außerdem präsentieren Zahnmediziner und Zahntechniker innovative Workflows aus den Bereichen Endodontie, Kieferorthopädie, Implantologie und Bildgebende Systeme.

In den Hallen 10.2 und 11.2 stellt Dentsply Sirona die gesamte Bandbreite seines Produktportfolios vor. Interessierte können sich hier umfassend von Experten beraten lassen. „Wir wissen um unsere Stärke, innovative Produkte in durchdachten Workflows miteinander zu verknüpfen, ohne die Flexibilität von Chirurgen, Zahnärzten und Zahntechnikern einzuschränken“, erklärt Casey. „Doch darauf ruhen wir uns nicht aus – im Gegenteil: Wir nutzen das Feedback unserer Kunden, um genau die Lösungen und Produkte zu entwickeln, die die alltägliche Arbeit in der Praxis weiter voranbringen. Und dabei sind es oft die Details, die Großes bewirken.“

Neue Technologien für erstklassige Behandlungen

Fast schon revolutionär ist ein neues System für die Implantologie, das Dentsply Sirona auf der IDS 2019 vorstellt: Acuris. Das konische Käppchen, das extraoral in die Krone eingebracht wird, verankert die Krone fest am Aufbau. Acuris kommt ohne Schrauben und Zement aus und ist dennoch mit einem Instrument vom Behandler einfach herauszunehmen. Pünktlich zur IDS wird es für alle Dentsply Sirona-Implantatsysteme verfügbar sein.

Mit der Einführung des TruNatomy Sortiments wird die Wurzelkanalaufbereitung neu definiert. Das neue schlanke Design der TruNatomy Instrumente ermöglicht es dem Behandler, noch sicherer und substanzschonender zu arbeiten. So passt sich die TruNatomy Feile dem Wurzelkanalverlauf an, entfernt Dentin nur dort, wo es klinisch notwendig ist, und erhält so besser die Struktur der Restzahnsubstanz. Damit bringt TruNatomy die endodontische Behandlung spürbar voran und schafft für Zahnarzt und Patient einen echten Mehrwert.

Zusatznutzen für beide Seiten hat auch der Bereich Orthodontics im Blick, der auf der IDS die Weiterentwicklung von In-Ovation präsentiert. In-Ovation X ist die nächste Generation selbstligierender Brackets, die hinsichtlich Funktionalität, Anwenderfreundlichkeit und Design nochmals verbessert wurde. In-Ovation X verbindet die erforderliche klinische Leistung mit dem Tragekomfort, den Patienten heute erwarten. Das Besondere: Es wurde im Zuge von weltweiten Kundenfeedbacks entwickelt und an die Bedürfnisse der Behandler angepasst.

Gleich drei Anwendergruppen, nämlich Zahnärzte, Dentalhygienikerinnen und Prophylaxe-Assistentinnen, profitieren von einem cleveren neuen Werkzeug aus dem Bereich Preventive: Mit Purevac HVE Spiegelsauger werden ein Mundspiegel und ein Sauger zu einem Instrument kombiniert. Weil damit weniger Instrumentenwechsel erforderlich sind, ist ein deutlich effizienteres Arbeiten möglich. Das Werkzeug, das für die Nass- oder Trockenbehandlung, für Strahlpulver und auch größere Partikel geeignet ist, bietet höchste Saugleistung, um Aerosole in allen Behandlungsbereichen effizient zu reduzieren, und brillante Sicht durch ständigen Luftstrom.

„Für die Gäste der IDS lohnt sich der Besuch auf den Ständen von Dentsply Sirona auf jeden Fall“, verspricht Don Casey. „Und wer weiß: Vielleicht entstehen in den Gesprächen auch schon die nächsten Ideen für Innovationen aus dem Hause Dentsply Sirona.“

Interessierte Zahnärzte und Zahntechniker sind vom 12. bis 16. März 2019 herzlich eingeladen, diese und zahlreiche weitere neue Produkte und Technologien von Dentsply Sirona auf der IDS zu erleben und unter fachkundiger Begleitung auszuprobieren. Wie immer gibt es beim Kauf am IDS-Stand von Dentsply Sirona einen attraktiven Messebonus.

Dentsply Sirona auf der IDS:

Halle 10.2 & 11.2

Quelle: Dentsply Sirona

Foto: Dentsply Sirona

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige