Anzeige
Branchenmeldungen 27.07.2012

Deutsches Haus im „Museum of London Docklands“ eröffnet

Deutsches Haus im „Museum of London Docklands“ eröffnet

Bereits am Vortag der offiziellen Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in London fand in besonderer Atmosphäre die Eröffnung des Deutschen Hauses im historischen Kern der Londoner Docklands statt.

Das Deutsche Haus – während der Olympischen Spiele Treffpunkt für die deutschen Athleten, Trainer und Betreuer sowie Sponsoren und Medien – wurde am 26. Juli 2012 mit einer symbolischen Schlüsselübergabe durch David Spence, Direktor des „Museums of London Docklands“ an Michael Vesper, DOSB-Generalsekretär und Chef de Mission der Deutschen Olympiamannschaft, offiziell eröffnet.

Organisatoren und Gäste zeigten sich von der besonderen Atmosphäre des in 1802 als Lagerhaus errichteten und normalerweise als Museum für die Londonder Stadtgeschichte dienenden Backsteingebäudes begeistert.

Auch BEGO ist während des sportlichen Großereignisses direkt mit vor Ort: In einer eigens von BEGO eingerichteten Zahnarztpraxis im Deutschen Haus können sich die Spitzensportler und Gäste zahnmedizinisch beraten lassen und bekommen auf Wunsch ein kostenloses Bleaching.

Außenansicht des Deutschen Hauses

Foto: © BEGO
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige