Anzeige
Branchenmeldungen 18.09.2014

DG PARO-Jahrestagung: Parodontologie interdisziplinär

DG PARO-Jahrestagung: Parodontologie interdisziplinär

Unter dem Motto „Gemeinsam zum Ziel: Interdisziplinäre, synoptische Behandlung des PARO-Patienten“ lud Tagungspräsident Prof. Dr. Heinz Topoll zur diesjährigen DG PARO-Jahrestagung vom 18. bis 20. September 2014 nach Münster ein.

Mit der modernen Zahnheilkunde und Parodontologie ist es gelungen, den Patienten mehr Zähne über einen immer längeren Zeitpunkt zu erhalten. Die Anzahl von Patienten, die sehr erfolgreich parodontal behandelt wurden und bis ins hohe Alter kaum Zähne verloren haben, ist bereits heute hoch und wird in Zukunft weiter ansteigen. Diese Patienten erwarten zur Aufrechterhaltung ihrer Kaufunktion und Verbesserung der Ästhetik eine synoptische zahnmedizinische Behandlung. Sie wünschen sich Antworten auf für sie wichtige Fragen wie: „Ist es möglich, meine lückig stehenden oder gekippten Zähne wieder gerade zu stellen?“, „Kann mein abgesunkener Biss wieder aufgerichtet werden?“, „Kann man meine zum Teil langen Zähne mit den modernen, metallfreien Materialien substanzschonend restaurieren?“, „Sind bei mir Implantate möglich, obwohl ich eine Parodontitis hatte?“, „Was sind dabei die Voraussetzungen für gute Langzeitergebnisse“? Dieser Kongress ging erstmals auf diese spannenden Themen der Zahnheilkunde der Zukunft ein.

In aufeinander bauenden Themenblöcken wurden die Möglichkeiten einer modernen kieferorthopädischen, restaurativen und implantologischen Behandlung im parodontalsanierten Gebiss dargestellt. Die enge wechselseitige Verknüpfung einer langfristig erfolgreichen Parodontaltherapie und einer synoptischen Zahnheilkunde wurde verdeutlicht.

International führende Referenten stellten ihre Behandlungskonzepte vor. Es wurde auf die Besonderheiten der ästhetischen und funktionellen Zone für die Therapieplanung eingegangen. Falldokumentationen mit Langzeitergebnissen rundeten die Vorträge zudem ab.

Impressionen aus Münster

Ergänzt wurde das Programm der DG PARO-Jahrestagung durch Symposien der Straumann GmbH, der Procter & Gamble GmbH, der CP GABA GmbH und der Sunstar GmbH zu aktuellen wissenschaftlichen Fragen, dem DG PARO Teamtag sowie einer Dental- und Posteraustellung.

Quelle: DG PARO – Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V.

 

Anzeige

Foto: © OEMUS MEDIA AG
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige